Anmeldung fehlgeschlagen bei Webhoster

Alle Fragen, Probleme, ... zu phpPGAdmin gehören hier rein.
Jarheadx
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 22:25
Kontaktdaten:

Anmeldung fehlgeschlagen bei Webhoster

Beitragvon Jarheadx » Mi 22. Jul 2009, 22:31

Hallo,

ich habe mir eine PostGre Datenbank bei einem Webhoster besorgt (Hetzner Online AG).

Ich habe mir phpPgAdmin geholt und in das entsprechende Verzeichnis entpackt.

Per JDBC kann ich mich einloggen sowohl in Java als auch in OO Base

Die Seite von phpPgAdmin erscheint zwar allerdings kann ich mich nicht einloggen ?!?!

Anmeldung fehlgeschlagen

Egal welchen Login ich benutze

Muss ich irgendwelche Einstellungen vornehmen ?

Ich bin absoluter Newbie und würde mich über jede Hilfe freuen

Danke

ads
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 4148
Registriert: Mi 8. Feb 2006, 10:58
Wohnort: MD
Kontaktdaten:

Beitragvon ads » Mi 22. Jul 2009, 23:50

Jarheadx hat geschrieben:ich habe mir eine PostGre Datenbank bei einem Webhoster besorgt.

Das heißt PostgreSQL oder Postgres, "Postgre" ist schlicht falsch.


Ich habe mir phpPgAdmin geholt und in das entsprechende Verzeichnis entpackt.

Per JDBC kann ich mich einloggen sowohl in Java als auch in OO Base

Die Seite von phpPgAdmin erscheint zwar allerdings kann ich mich nicht einloggen ?!?!

Schön. Mit welchen Zugangsdaten (Benutzername, welcher Host) loggst du dich jeweils ein? Wo liegt der Webserver, auf dem das phpPgAdmin liegt und wo liegt die Datenbank? Gibt es bei Hetzner eine Anleitung, wie man das ganze einrichtet? Ich weiß, dass Hetzner ein eigenes Wiki für solche Sachen hat, hast du dort schon mal geschaut?



Anmeldung fehlgeschlagen

Egal welchen Login ich benutze

Tja, welchen Login benutzt du denn bei JDBC und bei phpPgAdmin?


Muss ich irgendwelche Einstellungen vornehmen ?

Woher sollen wir das wissen, du schreibst ja noch nicht mal, was du bisher bereits eingestellt hast.
Außerdem sind wir hier nicht in Frankreich.


Ich bin absoluter Newbie und würde mich über jede Hilfe freuen

*hrmpf* Dafür müsstest du uns mit Informationen helfen, damit wir dir helfen können.
Xandrian: Kurz gesagt: Du hast ein falsches Konzept und willst nicht auf ads hören Bild

Jetzt NEU: PostgreSQL - Datenbankpraxis für Anwender, Administratoren und Entwickler

PostgreSQL Service & Support

Jarheadx
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 22:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Jarheadx » Do 23. Jul 2009, 09:32

Schön. Mit welchen Zugangsdaten (Benutzername, welcher Host) loggst du dich jeweils ein? Wo liegt der Webserver, auf dem das phpPgAdmin liegt und wo liegt die Datenbank? Gibt es bei Hetzner eine Anleitung, wie man das ganze einrichtet? Ich weiß, dass Hetzner ein eigenes Wiki für solche Sachen hat, hast du dort schon mal geschaut?


Also über JDBC log ich mich mit dem host sql12.your-server.de ein und mit den entsprechenden Benutzernamen,Passwort und Databasenamen

Aber in phpPgAdmin habe ich solche Einstellungen wie host und Databasenamen noch nicht vorgenommen.
Ich hab eigentlich noch garkeine Einstellungen vorgenommen, weil ich irgendwo gelesen habe, dass ich schlicht nur den phpPgAdmin Ordner auf den Server hochladen soll .
Ich rufe phpPhAdmin mit http://meinedomain.de/phpPhAdmin auf

Ich hab mal bisschen gegoogelt, doch ich finde die Installation für einen eigenen Server wo man eine Konsole zur Verfügung hat.

In der Hetzner Wiki konnte ich leider auch nichts finden

Danke

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7016
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Beitragvon akretschmer » Do 23. Jul 2009, 09:38

Jarheadx hat geschrieben:Also über JDBC log ich mich mit dem host sql12.your-server.de ein und mit den entsprechenden Benutzernamen,Passwort und Databasenamen

Aber in phpPgAdmin habe ich solche Einstellungen wie host und Databasenamen noch nicht vorgenommen.

Aha. Du meinst, das schaut dann einfach mal in /dev/glaskugel nach und alles funzt?

Ich hab eigentlich noch garkeine Einstellungen vorgenommen, weil ich irgendwo gelesen habe, dass ich schlicht nur den phpPgAdmin Ordner auf den Server hochladen soll .


Aha. Also ich sage da mal einfach, phppgadmin ist obsoleter Müll und braucht nicht installiert zu werden. So what?

Ich rufe phpPhAdmin mit http://meinedomain.de/phpPhAdmin auf

Ich hab mal bisschen gegoogelt, doch ich finde die Installation für einen eigenen Server wo man eine Konsole zur Verfügung hat.

In der Hetzner Wiki konnte ich leider auch nichts finden

Danke


Dann schaue ich mal in mein /dev/glaskugel und dort sehe ich, daß man in /etc/phppgadmin eine Config-Datei findet, die zu befüllen ist.


Andreas
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

ads
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 4148
Registriert: Mi 8. Feb 2006, 10:58
Wohnort: MD
Kontaktdaten:

Beitragvon ads » Do 23. Jul 2009, 09:46

Jarheadx hat geschrieben:Aber in phpPgAdmin habe ich solche Einstellungen wie host und Databasenamen noch nicht vorgenommen.

Aha, du hast also das "INSTALL" File im phpPgAdmin Paket nicht gelesen.


Ich hab eigentlich noch garkeine Einstellungen vorgenommen, weil ich irgendwo gelesen habe, dass ich schlicht nur den phpPgAdmin Ordner auf den Server hochladen soll .

Wo steht das? Und warum liest du nicht die mitgelieferte Dokumentation? In dem Paket befindet sich eine Installationsanleitung, die coolerweise sogar "INSTALL" heißt.
Folge doch einfach den Anweisungen in dieser Datei ...

Ach, und wir sind immer noch nicht in Frankreich.
Xandrian: Kurz gesagt: Du hast ein falsches Konzept und willst nicht auf ads hören Bild



Jetzt NEU: PostgreSQL - Datenbankpraxis für Anwender, Administratoren und Entwickler



PostgreSQL Service & Support

Jarheadx
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 22:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Jarheadx » Do 23. Jul 2009, 10:38

es klappt :D

danke dir auch wenn du sehr unfreundlich warst ^^

ads
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 4148
Registriert: Mi 8. Feb 2006, 10:58
Wohnort: MD
Kontaktdaten:

Beitragvon ads » Do 23. Jul 2009, 12:31

Jarheadx hat geschrieben:danke dir auch wenn du sehr unfreundlich warst ^^

Ich? Du hast die installationsanleitung nicht gelesen ;-)
Xandrian: Kurz gesagt: Du hast ein falsches Konzept und willst nicht auf ads hören Bild



Jetzt NEU: PostgreSQL - Datenbankpraxis für Anwender, Administratoren und Entwickler



PostgreSQL Service & Support

ads
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 4148
Registriert: Mi 8. Feb 2006, 10:58
Wohnort: MD
Kontaktdaten:

Beitragvon ads » Do 23. Jul 2009, 13:41

Dazu verweise ich mal auf Seite 104 in meinem Buch (in der endgültig vorliegenden finalen Version), dort ist die Installation schön erklärt und mit Beispielen hinterlegt.
Xandrian: Kurz gesagt: Du hast ein falsches Konzept und willst nicht auf ads hören Bild



Jetzt NEU: PostgreSQL - Datenbankpraxis für Anwender, Administratoren und Entwickler



PostgreSQL Service & Support

Gibheer
Benutzer
Beiträge: 51
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 08:39
Kontaktdaten:

Beitragvon Gibheer » Do 23. Jul 2009, 13:42

Wann kommt das denn raus? Kann man das vielleicht bei dir auf der Froscon erwerben und dann in den tollen Vortraegen durchlesen?

ads
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 4148
Registriert: Mi 8. Feb 2006, 10:58
Wohnort: MD
Kontaktdaten:

Beitragvon ads » Do 23. Jul 2009, 13:46

Gibheer hat geschrieben:Wann kommt das denn raus? Kann man das vielleicht bei dir auf der Froscon erwerben

Bei mir nicht, aber mein Verlag ist auf der FrOSCon und dort ist es dann verfügbar. Gerade wird eifrig am Zusammenstellen der Kapitel gearbeitet und ich komme mit dem finalen Lesen gar nicht hinterher.


und dann in den tollen Vortraegen durchlesen?

Immer her mit der Kritik ;-)


Aber was anderes: warum hälst du eigentlich keinen Vortrag?
Oder wenigstens einen Lightning Talk:
froscon2009: Eine Stunde PostgreSQL in der realen Welt
Ich würde mich freuen.
Xandrian: Kurz gesagt: Du hast ein falsches Konzept und willst nicht auf ads hören Bild



Jetzt NEU: PostgreSQL - Datenbankpraxis für Anwender, Administratoren und Entwickler



PostgreSQL Service & Support


Zurück zu „phpPGAdmin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste