Winwows7 beta tester -> Dienste Problem

Hi!
Die Postgresql installation bricht bei mir stets bei dem starten von diensten Abschnitt ab.
Stelle ich aber datenbank-cluster initialisieren beim setup ab, so kann ich es wenigstens zuende installieren. Der Postgres server dienst startet aber später nicht und ich bin wieder verloren.
in pga-admin zeigt er beim connenten 10061.
wenn ich 127.0.0.1 anpinge geht das aber problemlos.
windows defender,firewall und auch die benutzerkontensteuerung habe ich auch -> kein erfolg.

Anscheinen soll ich nicht genug rechte haben, obwohl ich aber als admin usw eingelogged bin.

weiß da jemand rat?
sitze schon seit einem tag hier dran :frowning:

mfg
max

Hallo,

ich hab noch keine Beta hier. Ich schätze mal das ich im Frühjahr von Microsft eine DVD bekommen werde und werde das dann mal probieren. Wie du ja selber schreibst ist Windows 7 noch Beta…

cu tb.

hm. ich verstehe…

ist dieses TCP/IP problem nicht übergreifend?
sonst kannst du mich auch präzise nachdem fragen was du für die lösung brauchst und ich gucke nach -> poste screenshots etc.

thx

Überprüfe noch einmal die Firewall! Nicht über die Systemsteuerung direkt sondern über Systemsteuerung -> Verwaltung. Da siehst du etwas mehr (zumindest bei Vista, für Windows 7 fehlt mir wie gesagt die Erfahrung).

Auf die Schnelle hab ich folgendes gefunden: Re: connection refused 274D/10061

Und das weißt ja auf ein FW Problem hin.

cu tb.

Er startet nicht. Okay, wie hast Du das festgestellt? Gibt es da eine eindeutige Fehlermeldung?

in pga-admin zeigt er beim connenten 10061.
wenn ich 127.0.0.1 anpinge geht das aber problemlos.

Wenn ich meinen Drucker, der eine Netzwerkkarte hat, anpinge, geht das auch. Ich erwarte aber nicht, daß mein Drucker mir SQL-Abfragen beantwortet. Will sagen: das besagt rein gar nix. Und daß localhost anpingbar ist, sollte selbstverständlich sein. Okay, Du hast Windoze…

windows defender,firewall und auch die benutzerkontensteuerung habe ich auch -> kein erfolg.

Wie jetzt, Du hast nicht noch mindestens Zonealaram und Symantec Firewall drauf? Wie leichtsinnig bist Du denn?

(falls Du den Zynismus nicht erkennst, ist das auch egal und Du kannst aufhören, weiter zu lesen)

Was hast Du mit Deiner Brandschutzmauer gemacht? Und was mit UAC?

Anscheinen soll ich nicht genug rechte haben, obwohl ich aber als admin usw eingelogged bin.

weiß da jemand rat?
sitze schon seit einem tag hier dran > :frowning:

mfg
max

[/quote]

Prüfe, ob der PG-Server läuft. Unter richtigen Betriebsystemen gibt es da Tools wie netstat. Zur Not reicht ein ‘telnet localhost 5432’, das sollte erst einmal ein CONNECT ergeben.

Halt Dich mal an die Vorgaben diese Beitrages: Installation von PostgreSQL unter Windows Vista.

Windows Defender sollte deinstalliert werden. Der Windows-Firewall hat keinen Einfluss auf die Installation, wenn Du daran keine Änderungen vorgenommen hast.





mfg
fristo

Ich hatte das gleiche Problem. Ursache war die Echzeit Virenprüfung von Symantc Antivirus. Sie hat verhindert, dass der PostgreSQL Dienst korrekt installiert wurde und somit nicht gestartet wurde. Eine Deaktivierung während der Installation hat Abhilfe geschaffen und alles wurde korrekt installiert.

habe jeden möglichen schutz aus! von defender bis jegliche antivir programme während der installation und den ersten startversuchen (mache das NATÜRLICH nur während dieses prozesses und trenne meine verbindung!)
trotzdem will es nicht klappen.
habe es auch nach dem vorgegebenen schema der vista installation gemacht. erfolglos. hm
pg-ctl lässt (manuell) sich so auch nicht starten.
zur firewall und defender:
firewall habe ich unter verwaltungen(services) auch versucht, kein erfolg :frowning:
defender habe ich ausgemacht, deinstalliert nicht ,wüsste nicht wie das gehen sollte.
Benutzerkonten sind deaktiviert. sollte also auch nicht das prob sein.

danke erstmal für die posts

Hallo,

sobald ich eine Version von Microsoft von Windows 7 bekommen habe, teste ich das ganze. Vielleicht kommt es ja in der Januar Lieferung…

cu tb.

Das reicht (oft) nicht, man muß das Zeugs rückstandsfrei deinstallieren. Bei manchen dieser Schadprogramme geht das nicht wirklich, Symandreck hat z.B. diesen Ruf. Dann hat man halt Pech.

(mache das NATÜRLICH nur während dieses prozesses und trenne meine verbindung!)

Natürlich.

trotzdem will es nicht klappen.
habe es auch nach dem vorgegebenen schema der vista installation gemacht. erfolglos. hm
pg-ctl lässt (manuell) sich so auch nicht starten.

Fehlermeldungen, Piepstöne oder Rauchzeichen zu erkennen?

zur firewall und defender:
firewall habe ich unter verwaltungen(services) auch versucht, kein erfolg > :frowning:
defender habe ich ausgemacht, deinstalliert nicht ,wüsste nicht wie das gehen sollte.
Benutzerkonten sind deaktiviert. sollte also auch nicht das prob sein.

Es geht nicht um Benutzerkonten, sondern um UAC (User Account Control).

danke erstmal für die posts

Danke. Vielleicht solltest Du einer kompletten Neuinstallation Deiner Playstation, ähm, Windows, tapfer ins Auge schauen…


Andreas

also ich habe bereits eine Lösung: man sollte eine der ersten beiden Versionen von PostgreSQL 8.0 verwenden (direkt von der Seite downloaden) und dann geht das mit Windows 7 beta 1 build7000

PostgreSQL 8.0 für Windows ist nicht mehr unterstützt.

Bitte nutze eine aktuelle Version, da hat sich speziell im Windows Bereich viel getan.

mit Win7 laufen die späteren versionen aber leider nicht :frowning:

Man sollte von einer Beta-Software nicht zu viel erwarten. Erst recht nicht, wenn diese aus den Hause Microsoft kommt.

Andreas

Sehe ich irgendwo, dass du dieses Problem auf einer PostgreSQL-Mailingliste gemeldet hast?

Hallo,

hier hat jmd. einen ersten Versuch mit win7 x64 dokumentiert:
Installing PostgreSQL on Windows 7 Beta Build 7000 64bit - first result

Fazit: PG starten geht, aber nicht als Service !

Ich habe hier auch noch win7 x64 in virtualbox am laufen, aber noch keinen Versuch mit pg gestartet.

Wie ads schon sagte, BETA ist BETA und man sollte den Leuten vom Installer-Projekt etwas Zeit lassen.

Freundliche Grüße
hkocam

Man kann ihnen natürlich auch helfen, dann profitieren alle davon.
So entsteht Open-Source Software.

Also ich hab heut mal ca. zwei Stunden in Postgres und Windows 7 investiert. Der Dienst startet aktuell nicht und ich hab noch keine Lösung dafür gefunden. Auch die Erweiterung der Rechte hat nicht zum gewünschten Erfolg geführt. Es muss also irgendwo eine Inkompatibilität vorliegen. Aber ich bin noch nicht weiter gekommen um hier eine genaue Aussage treffen zu können.

cu tb.

Hallo,

meine Tests haben auch keine Ergebnisse gebracht ausser dem schon Geschriebenem.
Aber heute haben sich die Jungs die den Windows-Port betreuen(Dave Page und Magnus Hagander) auf der -hacker ML gemeldet:
Patch to add Windows 7 support

Das Problem könnte also in 8.3.6 behoben sein, die in den nächsten 1-2 Wochen rauskommen wird.

Entweder hat MS die Sicherheitseinstellungen unter Win7 noch Mal angezogen oder es ist ein Bug, aber genaues weiß man noch nicht.

Freundliche Grüße
hkocam

Hallo an alle,

Ich habe gestern Windows 7 x64 und PostgreSql 8.3.6 installiert. Eine “normale” (Doppelklick und los) Installation mit dem pgInstaller hat nichts gebracht. Da konnte er den Datenbankcluster nicht initialisieren.

Die Lösung war die Eingabeaufforderung als Administrator zu starten und dann die Installation auszuführen.

Funktioniert problemlos.