upgrade / pg_dumpall

hi,
ich möchte auf die v9.2 upgraden. hierzu hab ich nun die v9.2 als 2nd Server auf Port 6543 installiert.

pg_dumpall -p 5432 | psql -d template1 -p 6543

das hörte sich gut an … aber ich bekomme es nicht zum laufen …
zunächst will er mich mit meinem Windows Account statt “postgres” anmelden, also die -U Option jeweils mit angegeben …
nun “meckert” er noch über “template1” … hm … “-d” steht das nicht für “Datenbank” ?

pg_dumpall -p 5432 -U postgres | psql -d mdidemo -p 6543 -U postgres

wobei ich vorher “mdidemo” mit Win1252 und “template0” angelegt habe … aber er schreit

pg_dumpall: konnte nicht mit Datenbank “template1” verbinden

ich hatte gegacht/gehofft das dass “|” ( pipe ) die Daten direkt von Port 5432 nach 6543 schicken würde …

was ist an der Syntax noch verkehrt ?

p.s. ich habe zwar nun per

psql -p 6543 -U postgres -d mdidemo -f db.out

die Daten in v9.2 eingelesen. trotzdem wüsste ich gerne was an der Syntax falsch ist.

Auf dem ersten Blick okay, aber vielleicht ist der Zugriff via pg_hab gesperrt oder so. Läuft der erste Teil des Befehles? Also das vor dem Pipe-Zeichen?

Andreas

YUP … damit hab ich die externe Datei erstellt

pg_dumpall -U postgres -p 5432 > D:\TEMP\db.out

die ich mit PSql wieder einlesen konnte.
die beiden Teile um das “|” (Pipe) herum scheinen zu funktionieren wenn ich über eine externe Datei gehe.
ich wollte mir aber durch das “|” die externe Datei sparen …

ich habe es in der CMD Box mit der 64Bit Version und 32bit Version versucht.

p.s. ich muss mehrfach das Passwort bei pg_Dumpall eingeben … irgendwo hab ich gelesen das man das ändern kann …

Vielleicht kann Windows das nicht? Keine Ahnung…

p.s. ich muss mehrfach das Passwort bei pg_Dumpall eingeben … irgendwo hab ich gelesen das man das ändern kann …

Jo, ich vermute mal in der Doku zu pg_dumpall? Hint: Umgebungsvariablen.



Andreas

Sie hier: http://www.postgresql.org/docs/current/static/libpq-pgpass.html
Und hier: http://www.postgresql.org/docs/current/static/libpq-envars.html