Probleme mit Postgresql unter DOS

Servus Leute!!

ich habe ein Problem. Ich hab eine kleine Java Anwendung geschrieben und will damit zur Benutzerverwaltung auf eine Postgresql Datenbank zugreifen. Aus Eclipse aus geht das alles ohen Probleme, aber wenn ich meine Application unter DOS starten will, kriege ich eine Nullpointer-Exception. Woran könnte das liegen?? Muss ich Postgresql vielleicht im PATH eingeben oder sowas???

import java.sql.*;

public class Database {

private Spiel spiel;
private Connection cn;
private Statement st;
private ResultSet rs;

public Database(Spiel spiel) {
this.spiel = spiel;

this.cn = null;
this.st = null;
this.rs = null;
}

public ResultSetMetaData makeRequest(String request) throws SQLException {

ResultSetMetaData rsmd = null;

// baut die Verbindung zur DB auf
String url = “jdbc > :p > ostgresql://localhost/saufspiel”;
String user = “xxx”;
String password = “yyy”;

try {
// setzt den Treiber
Class.forName(“org.postgresql.Driver”);
// getConnection
cn = DriverManager.getConnection(url, user, password);
st = cn.createStatement();
rs = st.executeQuery(request);
rsmd = rs.getMetaData();

} catch (Exception e) {
System.out.println("!!! Fehler !!!");
}

return rsmd;
}

public static void main(String[] args) {

Spiel testtest = new Spiel();
Database test = new Database(testtest);

try {
ResultSetMetaData rsmd2 = test.makeRequest(“SELECT * FROM saufspiel_spieler”);


//System.out.println(rsmd2.getColumnCount());

} catch (SQLException e) {
System.out.println(“FEHLERRRRRRRRRR”);
}

}

}

In den rot markierten Zeilen entsteht irgendwie ein NULL Objekt. Das Objekt rsmd ist sicher Null, ob rs eins ist habe ich nicht getestet…

vielleicht könnt ihr mir helfen, das wäre super!!

Danke!!!

liefert rsmd = rs.getMetaData();
die NPException, da rs in dem fall null sein wird. Was auch sein darf, wenn die vorherige Anweisung rs = st.executeQuery(request) kein ResultSet liefert …
Warum sie kein Resultset liefert kann ich dir leider nicht sagen, da du nicht geschrieben hast, welches SQL-Kommando da verarbeitet werden soll, also der parameter requestwäre in diesem fall mal interessant!

gruss