PostgreSQL 14 auf Windows Server2019 betreiben

Hallo,

gibt es ggf. besondere Einstellungen innerhalb von Windows die man für PostgreSQL setzen/ verändern soll ?
Wegen Problemen mit PosgreSQl auf einer Debian VM, und Aussage vom Hersteller der Anwendung die ich nutzen will, dass er unter Windows leine Probleme hat, wollte ich es selbst testen. Die Installation selbst ist unproblematisch. Allerdings Betrieb sieht schon anders aus.
SO bald die Anwendung die Verbindung zum Server aufgebaut hat und Daten fließen sollen ist es unerträglich langsam. Die CPU Last auf den 8 virtuellen Cores geht auf 100% und da könnte ich eher Tage/ Wochen auf meine Daten warten.
Bei dem Win Server habe ich den AV abgeklemmt - heißt sowohl postgres.exe wie auch das Datenverzeichnis in die Ausnahmen gepackt. Mehr wusste ich jetzt nicht was ggf. sonst noch zu machen wäre bzw. helfen könnte.

normalerweise läuft PG unter Linux besser als unter Windows. Was für Probleme hattest Du denn?

Es geht immer noch um das “alte” Thema - Problem - Konfiguration oder Anwendung? - Konfiguration & Verwaltung - PG-Forum.de