Pg_stat_statements: Installation unter Windows möglich?

Hallo,

leider habe ich zu dieser Frage nichts Brauchbares finden können. Belehrt mich gerne eines Besseren! :slight_smile:

Ich habe unter Windows 10 zu Testzwecken eine PostgreSQL 14 installiert.

Ist es möglich, hier das Modul pg_stat_statements zu aktivieren?

Und wenn ja, welche Schritte sind dafür notwenig?

Viele Grüße immer noch aus dem Home-Office,

Christian

Ja, letztendlich genau wie es im Handbuch beschrieben steht.

In der postgresql.conf muss es eingetragen werden

shared_preload_libraries = 'pg_stat_statements'		# (change requires restart)
pg_stat_statements.max = 20000
pg_stat_statements.track = all
pg_stat_statements.track_utility = off
pg_stat_statements.save = on

Die Konfiguration musst Du natürlich nach Deinen Anforderungen anpassen.

Dann Postgres neu starten und dann in jeder Datenbank in der Du das verwenden willst, den folgenden Befehl ausführen (als superuser):

create extension pg_stat_statements;

Hallo akretschmer, hallo castorp,

ich danke Euch für Eure schnelle Antwort!

Mich hatte verwirrt, dass viele Anleitungen für die Linux-Distributionen mit

" sudo apt-get install postgresql-contrib-9.X" beginnen und unter Windows hier scheinbar nichts dergleichen unternommen werden muss.

Daher meine Unsicherheit!

Euch einen schönen Nachmittag!

Viele Grüße,

Christian

In dem Windows Paket welches von EDB zur Verfügung gestellt wird, sind alle (im Handbuch beschriebenen) Extensions automatisch dabei. In Linux ist das nicht der Fall, da muss man extra Pakete nachinstallieren um sie zu bekommen.

1 „Gefällt mir“