pg_dumpall/pg_dump - ERROR: status of transaction

Ein Postgre-Neuling fragt:

Zustand:
Bei dem Versuch eine Datensicherung für einen PostgreSQL 8.1 anzulegen habe ich mit pg_dumpall alle 4 Datenbanken gesichert, wobei template0, template1 und postgres wohl System-DBs sind und ich habe alle einzeln mit pg_dump gesichert. Die Vierte ist die eigentlich wichtige DB.

Der pg_dump_all hat 7036KB geschrieben, pg_dump 1KB, 1KB, 4539KB und die template(0) wurde nicht geschrieben. Beide Programme haben beim Zugriff auf die vierte DB den gleichen Fehler geschrieben: “Fehlermeldung vom Server: ERROR: could not access status of transaction 3015029295”
“DATAIL: could not open file “pg_clog/0B3B”: No such file or directory”

Versuchte Lösung:
Ich habe die vierte Tabelle gelöscht und den pg_dump zurückgeschrieben. Der Fehler war dann zwar weg, aber ich nicht sicher ob ich alle Daten im Dump waren. Der pg_dump ist nämlich ca. 2,5MB größer als die Summe der Einzel-Dumps (OK, die template(0) wurde nicht mitausgegeben, weil sie auf “no connection” gestellt ist", aber ich denke nicht das da 2,5MB drin wären).

Fragen:
Welches Problem habe ich hier?
Und was kann ich tun?
Ist ein DUMP IMMER komplett oder ist bei dem beschriebenen Fehler mit Datenverlust zu rechnen?

Vielen Dank im voraus für die Hilfe!