Mac OS Alte entfernet installation von Postgres 9.4 erscheint im PG Admin 4

Hallo ich habe au meine alten Mac PostgresSQL 10 installiert und habe dabei vergessen PostgresSQL 9.4 zuerst zu dienstallieren.
Als ich PG Admin 4 öffnete wurden sofort beide Server angezeigt.

Ich habe den unistaller im PostgresSQL 9.4 angewandt und PostgresSQL deinnnstalliert und alle Ordner gelöscht.

Es werden aber immer noch beide Server iim PG Admin angezeigt.

Ich beuzte ein recht altes System einen Mac Mini von 2009 mit Mac OS X El Capitan.

Leut den Docs von PostgresSQL sollte PostrgesSQL 10 lauffähig sein.

Gibt es noch andere möglichkeiten die Version 9.4 zu entfernen?

MfG,

Norbert

Die Konfigurationsdateien von pgAdmin sind unabhängig von der eigentlich Postgres Installation (die ja auch auf einem komplett anderen Rechner sein könnte).

Wenn Du Postgres 9.4 de-installiert hast, dann ist das auch weg. Wenn Du die Einträge in pgAdmin entfernen willst, dann musst Du das manuell in pgAdmin machen (ich benutze pgAdmin nicht, aber vermutlich rechts-klick, dann “Löschen” wählen oder irgendwas in der Art)

Danke für die info werde das gleich versuchen. Vielendank nochmal!