Installation von PostgreSQL

Bevor ich meine erste Frage stelle, möchte ich mich vorstellen.

Ich komme aus der Nähe von Heilbronn, bin 52 Jahre und absoluter IT Neuling. Da ich ab dem 31.12 wahrscheinlich arbeitslos bin und auf dem Arbeitsmarkt kaum Chancen habe, möchte ich ein eigenes Projekt verwirklichen.
Dazu benötige ich als Basis für ein Webprojekt jedoch eine gute DB.
Andreas hat mich bestärkt, dass PG wohl das passende wäre.

Ich habe PG heute an Hand des Tutorials http://www.youtube.com/watch?v=HXyXN_NmjmQ (auf Deutsch :slight_smile: installiert.
PG ist jetzt auf meinem Rechner. Da Prof.Dittrich MAC nutzt und ich Windows 8 und er 9.2 und ich 9.3 komme ich jetzt nicht mehr weiter und will auch nichts zerschießen.
Deshalb bitte ich um Hilfe.

Ich habe finde auch den Ordner pgAdminIII dann komme ich nicht mehr weiter.

Könnte mir bitte jemand eine Schritt für Schritt Anleitung zukommen lassen.

Gruß Joachim

Was genau ist Deine Frage? Was ist Dein Problem?

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung wäre z.B. das Postgres Tutorial, welches Teil des Handbuches ist: http://www.postgresql.org/docs/current/static/tutorial.html

hilft mir nicht weiter.

Ich denke pgAdmin ist schon mal gut.

In pgAdmin gibts drei Ordner

docs
i18n
plugins.de

Welchen der drei muß ich öffnen um auf die Benutzeroberfläche zu kommen um z.b eine Datenbank anlegen zu können.

Viele Grüße

Vielleicht liest Du erst einmal http://www.pgadmin.org/docs/ ?

pgAdmin ist ein Programm. Unter z.B. Windows bedeutet das, Du musst pgAdmin.exe starten. Wenn Du den graphischen Installer verwendet hast, sollte eigentlich im Startmenü (oder dem Äquivalent in Deinem Betriebssystem) ein entsprechender Eintrag zu finden sein. Ansonsten liegt das Program im “bin” Verzeichnis der Postgres Installation. Im pgAdmin Verzeichnis liegen nur zusätzlich benötigte Dateien.

Eine (default) Datenbank wird bei der Installation angelegt. Diese heißt typischerweise “postgres”. Dazu wird auch ein Superuser namens “postgres” angelegt. Das Passwort für den Benutzer hast Du während der Installation angegeben.

http://www.pgadmin.org/docs/ ? gibts das auch in Deutsch. In Englisch bin ich ganz, ganz schlecht.

pgAdmin.exe nicht gefunden.
Der Tip mit dem bin Verzeichnis war gut.
PGAdmin gefunden.
Passwort eingegeben.

Fehlermeldung : Der Server antwortet nicht mit einem ellenlangen Text auf Englisch den man genialer weise nicht einmal kopieren kann.

Was tun?

Viele Grüße

Läuft der Dienst überhaupt? Kann man prüfen, z.B. via netstat oder telnet auf den Port.

[/quote]

Läuft der Dienst überhaupt? Kann man prüfen, z.B. via netstat oder telnet auf den Port.[/quote]

Ich habe localhost:5432 eingegeben.

Verzeichnis oder Dateiträgerbezeichnung falsch

Ich habe PostgreSQL 9.3 eingegeben

falsch geschrieben oder nicht gefunden

PostgreSQL 9.3 ( localhost:5432)

falsch geschrieben oder nicht gefunden

Ich hatte aber keine Ahnung was ich tue.
Was muss man eingeben

telnet localhost 5432

netstat -tulpn | grep 5432

5432 TCP Port in use Failed

Das kommt wo und wann? Jedenfalls weder bei telnet noch bei netstat.