Hilfe !!! Total zerschossene Installation von PostgreSQL

Hilfe ich habe meine PostgreSQL Installation zerschossen.
Es bringt sogar gar nichts zu deinstallieren und neu zu Installieren.
Habe versucht nach Beschreibung aus Internet:
http://www.gentooforum.de/artikel/7820/postgresql-root-passwort-vergessen.html
Das Root-Password zurück zu setzen. Da ich es verloren hatte.
Und jetzt bekomme ich immer die Fehlermeldung

psql: could not connect to server: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
	Is the server running locally and accepting
	connections on Unix domain socket "/var/run/postgresql/.s.PGSQL.5432"?

Bitte gibt es einen anderen Weg als Linux zu deinstallieren, und das ganze System neu aufzusetzen ???

Hilfe erfehlehend
Mungo1981

Ok, hab was rumgefummelt und PostgreSQL entfernt bekommen und neu installiert.
Kann aber das Root-Passwort von PostgreSQL nicht zurück setzen

von was für einem Passwort sprichst Du? Du kannst zur Not in der pg_hba.conf z.B. locale connections auf TRUST setzen, Dich dann anmelden, ein (neues) Passwort setzen und dann wieder von Trust auf z.B. md5 oder scram-sha-256 ändern.


Andreas

1 Like