Error beim Laden von Objekten/Funktionen in eine Datenbank

Hallo zusammen,

ich folge einem Userguide und versuche, folgendes Kommando im Terminal laufen zu lassen:

psql —-dbname=postgres_database —-username=postgres_user —-host=127.0.0.1 
-f (Pfad zur .sql Datei)

Dann bekomme ich jedoch folgenden Fehler:

psql: warning: extra command-line argument "—-host=127.0.0.1" ignored
psql: error: invalid connection option "—-dbname"

Dann habe ich versucht, mich vorher mit dem Datenbank zu verbinden mit

\connect postgres_database

um, dann nur

-f (Pfad zur .sql Datei);

laufen zu lassen.
Dann bekomme ich jedoch diesen Fehler:

ERROR:  syntax error at or near "-"
LINE 1: -f (Pfad zur .sql Datei)
        ^

Hat jemand eine Idee?
Bin über jede Hilfe Dankbar!

Schnellschuß: was für Minus-Zeichen verwendest Du da?

Korrekt ist:

--parameter=

Bei Dir sieht das nach:


—-host=

aus.

Wenn Du bereits psql gestartet hast, wird eine SQL Datei mit \i ausgeführt, nicht mit -f

  postgres=>  \i pfad_zur_datei.sql

Danke erstmal für die beiden Antworten.
Die Kommandos gebe ich im Text-Editor ein füge sie mit copy/paste in den Terminal.
Der Editor ändert gerne das Minuszeichen, diese habe ich jetzt angepasst. Das schein auch das Problem behoben zu haben. Komisch, da ich bisher alle anderen Programme auch so zum laufen gebracht habe.
Mit dem \i und -f verstehe ich auch nicht.
Das war jedenfalls der output:

BEGIN
SET
DO
DO
CREATE FUNCTION
CREATE TYPE
CREATE CAST
.....
COMMIT

Was \i jetzt anders macht, weiß ich nicht. Oder meinst du, wenn ich mich vorher mit \connect verbinde?

-f ist ein Parameter der einen Dateinamen (“file”) spezifiziert und wird beim Starten von psql ausgewertet.

\i (“include”) ist ein psql Kommando und wird interaktiv ausgeführt, so wie \d oder \connect