Bashscript und PSQL

Guten Abend,
Ich benutze ein Bashscript um User Eingaben per Insert in eine Tabelle zu schreiben. Das geht dann schief, wenn im String ein ä, ö, ü drin ist da daraus Hyroglyphen werden Ich hab schon mit Reg. Exp. versucht die Umlaute raus zu filtern leider ohne Erfolg. Gibt es eine Möglichkeit das das Insert Statement vor dem Insert prüft ob dessen Ausführung einen Fehler zur Folge hat?

klingt nach nicht oder falsch gesetzten client_encoding.