PostgresSQL läuft nicht mehr...

Allgemeines zu PostgreSQL.
Antworten
tomovic
Benutzer
Beiträge: 93
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 15:27

PostgresSQL läuft nicht mehr...

Beitrag von tomovic » Di 17. Sep 2019, 19:10

hallo,
ich habe vor ca. 1 Jahr auf einem Win 10 Rechner Postgres installiert, denke mal 9.6
Alles lief super bis heute. Laut Programme und Futures, wurde ein Windows update durchgeführt.
Port 5432 läuft nicht. Setzte gerade das System zurück.
Ist was bekannt wegen Windows Update und Postgres?

Wenn das System zurücksetzen nichts bringt, was checkt man als nächstes?

Gisman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1132
Registriert: Fr 20. Jan 2006, 15:30
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: PostgresSQL läuft nicht mehr...

Beitrag von Gisman » Di 17. Sep 2019, 19:48

Wenn das System zurücksetzen nichts bringt, was checkt man als nächstes?
Die Verwendung eines richtigen Betriebsystems? SCNR ;)

Ein paar Infos wären nützlich. Lässt sich der Dienst manuell starten? Was sagt die Ereignisanzeige? Firewall? Virenscanner? Sonstige Fehlermeldungen? Postgres-Log?
Kenne mich leider nicht so aus, Hab Windows nur zwangsweise in VMs.

Gruß Uwe

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7645
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Re: PostgresSQL läuft nicht mehr...

Beitrag von akretschmer » Di 17. Sep 2019, 21:11

das typische Problem mit PostgreSQL unter Windows sind Virenscanner und Firewalls. Sind diese aus oder korrekt konfiguriert (sofern das geht) läuft PostgreSQL halbwegs, wenn auch spürbar langsamer als auf einem richtigen OS. Viele Tools aus der PG-Welt laufen nicht unter Windows, das sind z.B. repmgr, Barman und BDR.
Aber hey, wozu auch, ...


Andreas
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

tomovic
Benutzer
Beiträge: 93
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 15:27

Re: PostgresSQL läuft nicht mehr...

Beitrag von tomovic » Fr 20. Sep 2019, 15:48

system zurückgesetzt, Postgres SQL läuft wieder.

Falls was wieder wäre, dass ich nicht ganz ohne dastehe. :-)
Wie startet man den PostgtesSQL Server manuel? Wo ist das Log? Mit einem Link wäre mich schon geholfen.

castorp
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 27. Jun 2009, 22:24
Wohnort: Bayern

Re: PostgresSQL läuft nicht mehr...

Beitrag von castorp » Fr 20. Sep 2019, 16:00

tomovic hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 15:48
Wie startet man den PostgtesSQL Server manuel?
Unter Windows, so wie jeden anderen Service:

Code: Alles auswählen

net start postgresql-11
(unter der Annahme, dass der Service "postgresql-11" heisst)

Alternativ kannst Du das auch via pg_ctl machen. Wenn der Service aus irgendeinem Grund nicht startet sieht man dabei häufig die ursächliche Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

pg_ctl -w -D "\pfad\zum\datadir" start
"\pfad\zum\datadir" musst Du natürlich mit dem korrekten Verzeichnis des Data Directory.

Wo das Data Directory liegt kannst Du mit

Code: Alles auswählen

show data_directory;
rauskriegen.
tomovic hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 15:48
Wo ist das Log?
Typischerweise im Unterverzeichnis pg_log im Data Directory.

Das aktuelle Logfile kannst Du mit

Code: Alles auswählen

select pg_current_logfile();
ermitteln - die Angabe ist relativ zum Data Directory.
A SQL query walks into a bar and sees two tables. He walks up to them and says 'Can I join you?'

Antworten