./configure bringt Fehler

Fragen und Probleme zum Selbstkompilierung von PostgreSQL.
Antworten
HeiDieLX
Neuer Benutzer
Beiträge: 18
Registriert: Di 1. Mär 2016, 08:35

./configure bringt Fehler

Beitrag von HeiDieLX » Fr 4. Mär 2016, 13:30

Hallo,

habe eben versucht als Neuling postgreSQL 9.5.1 auf openSuse 42.1 zu erstellen.

Der ./configure bricht mit folgender Meldung ab:
  • configure:8442: checking for library containing readline
    configure:8474: gcc -o conftest -Wall -Wmissing-prototypes -Wpointer-arith -Wdeclaration-after-statement -Wendif-labels -Wmissing-format-attribute -Wformat-security -fno-strict-aliasing -fwrapv -fexcess-precision=standard -O2 -D_GNU_SOURCE conftest.c -lreadline -lrt -lcrypt -ldl -lm >&5
    /usr/lib64/gcc/x86_64-suse-linux/4.8/../../../../x86_64-suse-linux/bin/ld: cannot find -lreadline
Laut yast ist jedoch das Paket libreadline6 installiert.

Wo fehlt da als was im System?
MfG
HeiDieLX
Switi vom Bienwald
OpenSuse 15.0
PostgeSQL 10.6

DaniloE
Benutzer
Beiträge: 33
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 12:39

Re: ./configure bringt Fehler

Beitrag von DaniloE » Fr 4. Mär 2016, 13:44

Hallo,

lass das ganze mal laufen mit "LD_DEBUG=all" vor dem "./configure", damit ld dir ausgibt, wo er alles nach der Lib sucht.
Ich kenne das Problem daher, dass er eventuell nach $pfad/foo.so.1 sucht, aber nur $pfad/foo.so vorhanden ist. Oder die Lib in einem Ordner liegt, der nicht in deinem Library-Path liegt.
Dort hilft unter Umständen ein Symlink, wenn es die Datei noch nicht gibt.
Allerdings ist das eine recht schmutzige Variante, unter Umständen mal eher im Suse-IRC nachfragen, warum die Bibliothek nicht existiert.

Zusätzlich muss ich sagen, das ich keine große Erfahrung mit Suse hab, daher hier nur der ganz allgemeine Rat :)

Gisman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1122
Registriert: Fr 20. Jan 2006, 15:30
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: ./configure bringt Fehler

Beitrag von Gisman » Mo 7. Mär 2016, 15:56

Hast du das devel-paket für readline installiert?

Gruß Uwe

Antworten