korrekt installiert?

Fragen und Probleme zur Installation von PostgreSQL (hauptsächlich Binary Packete).
nixdorf
Benutzer
Beiträge: 69
Registriert: Do 14. Dez 2006, 12:28
Kontaktdaten:

korrekt installiert?

Beitragvon nixdorf » So 23. Mär 2008, 12:12

Hallo,

ich habe postgresql auf einem Debian/etch installiert. jedoch nmap localhost zeigt mit nur dies an:

Interesting ports on localhost (127.0.0.1):
Not shown: 1675 closed ports
PORT STATE SERVICE
25/tcp open smtp
80/tcp open http
111/tcp open rpcbind
113/tcp open auth
925/tcp open unknown


da hört anscheinend noch nicht auf den Port 5432.

Woran kann den das liegen?

Gruß Nixdorf

Xandrian
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1662
Registriert: Mi 23. Nov 2005, 09:17
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitragvon Xandrian » So 23. Mär 2008, 12:16

Eventuell den Dienst nicht gestartet? Ich würde auch mal in die Logfile schauen. Da steht für solche Fällen immer recht nützliches drinnen...

Sry aber bei soviel Schnee komm ich nicht an meine Glaskugel ran...

cu tb
pg-forum.de unterstützen? Meine Wunschliste

Bild Bild

nixdorf
Benutzer
Beiträge: 69
Registriert: Do 14. Dez 2006, 12:28
Kontaktdaten:

Beitragvon nixdorf » So 23. Mär 2008, 12:47

Hallo in der logdatei steht folgendes:

2008-03-23 12:52:49 LOG: Datenbanksystem wurde am 2008-03-23 12:52:48 CET heruntergefahren
2008-03-23 12:52:49 LOG: Checkpoint-Eintrag ist bei 0/9B1098
2008-03-23 12:52:49 LOG: Redo-Eintrag ist bei 0/9B1098; Undo-Eintrag ist bei 0/0; Shutdown TRUE
2008-03-23 12:52:49 LOG: nächste Transaktions-ID: 542; nächste OID: 17142
2008-03-23 12:52:49 LOG: Datenbanksystem is bereit
2008-03-23 12:52:49 LOG: unvollständiges Startpaket

Was ist denn das startpaket?

Gruß Nixdorf

Xandrian
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1662
Registriert: Mi 23. Nov 2005, 09:17
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitragvon Xandrian » So 23. Mär 2008, 15:16

Nun, ich hab mir mal die englische Bezeichnung der Fehlermeldung raus gesucht (incomplete startup packet). Dazu finde ich in der PG Maillingliste folgendes:

Code: Alles auswählen

> [2006-01-16 20:02:03 BRT] [unknown] LOG:  incomplete startup packet

Broken client software, or possibly something portscanning your machine.
It's reporting a bogus connection attempt.

Quelle: Re: LOG: incomplete startup packet

cu tb
pg-forum.de unterstützen? Meine Wunschliste



Bild Bild

nixdorf
Benutzer
Beiträge: 69
Registriert: Do 14. Dez 2006, 12:28
Kontaktdaten:

Beitragvon nixdorf » So 23. Mär 2008, 17:29

Hallo,

mit nmap mache ich ja den portscan. Die Software habe ich nun schon zig mal mit purge deinstalliert und dann wieder installiert. Wie kann ich denn noch feststellen ob die postgres jetzt läuft?


Gruß Nixdorf

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7093
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Beitragvon akretschmer » So 23. Mär 2008, 18:24

nixdorf hat geschrieben:Hallo,

mit nmap mache ich ja den portscan.


Daher die Meldung.

Die Software habe ich nun schon zig mal mit purge deinstalliert und dann wieder installiert.

Huch?

Wie kann ich denn noch feststellen ob die postgres jetzt läuft?


Gruß Nixdorf


Einmal laut psql rufen, ähm, eintippen.

Andreas
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

nixdorf
Benutzer
Beiträge: 69
Registriert: Do 14. Dez 2006, 12:28
Kontaktdaten:

Beitragvon nixdorf » Mo 24. Mär 2008, 12:04

Hallo,

ich kann nicht sagen woran es lag, ich habe dann irgendwan noch mal pg - 8.1 installaiert und dann klappte es ...

Danke Gruß Nixdorf


Zurück zu „Installation von PostgreSQL“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast