Frage zu LeftJoin Abfrage

Hier kommen Posts zu anderen Datenbanken als PostgreSQL rein.
Antworten
Strece
Neuer Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Mi 29. Sep 2010, 23:48

Frage zu LeftJoin Abfrage

Beitrag von Strece » Do 30. Sep 2010, 00:02

Guten Abend,

ich habe da eine Frage zu einer gewissen LeftJoin Abfrage in MySQL, ich bekomm es einfach nicht hin die passende Ergebnismenge zu bekommen. Also erstmal ein wenig Vorwissen über meine Datenbankstruktur:

Tabelle Position:
Standort | Objekt_1 | Objekt_2 | Objekt_3 | Typ | Bemerkung

Tabelle Verbindungen:
Von_Standort | Von_1 | Von_2 | Von_3 | Nach_Standort | Nach_1 | Nach_2 | Nach_3

Also in der Tabelle "Position" liegen meine Stammdaten, also alle verfügbaren Daten. In der Tabelle Verbindungen werden diese einzelnen Daten miteinandern verknüft, in meinem Fall Switch Verbindungen zu einer Raumdose oder von Switch zu Switch bzw. Raumdose zu Raumdose.

Das ganze verwalte ich mit einem in Java geschriebenen Programm, dort benutze ich verschiedene Joins um die passenden Ergebnismengen zu bekommen. Nun zu meinem Problem. Ich möchte gerne durch einen Left Join alle Daten aus den Spalten Objekt_1 bis Objekt_3 bekommen, die sich noch nicht in der Tabelle Verbindungen befinden (in den Spalten: Von_1 bis Von_3 und Nach_1 bis Nach_3).

Ein Beispiel:
Wenn in der Tabelle Verbindungen folgendes steht:
null;4507;3;4;null;31;C;12
dann möchte ich meiner Ergebnismenge alle Daten aus der Position Tabelle bekommen, außer die oben im Beispiel genannten, da diese schon vergeben sind bzw. belegt.

Mein Ansatz sieht derzeit so aus:

Code: Alles auswählen

SELECT Position.Objekt_1, Position.Objekt_2, Position.Objekt_3, Verbindungen.Von_1, Verbindungen.Von_2, Verbindungen.Von_3, Verbindungen.Nach_1, Verbindungen.Nach_2, Verbindungen.Nach_3 From Position LEFT JOIN Verbindungen ON Position.Objekt_3 = Verbindungen.Von_3 AND Position.Objekt_3 = Verbindungen.Nach_3 AND Verbindungen.Von_2 = Position.Objekt_2 AND Verbindungen.Nach_2 = Position.Objekt_2 And Position.Objekt_1 = Verbindungen.Von_1 AND Position.Objekt_1 = Verbindungen.Nach_1 Where (Verbindungen.Von_3 is NULL OR Verbindungen.Nach_3 is NULL) AND Position.Objekt_1 = '4507';
Problem daran ist, wenn jetzt z.B. der obere Datensatz folgendermaßen aussieht:
null;31;C;12null;4507;3;4;

Also vertauscht, so bekomme ich als Ergebnismenge immer noch die 4507;3;4, obwohl diese eigentlich belegt ist.

Ich hoffe jemand kann mir dabei helfen.

Mfg,

Strece

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7410
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von akretschmer » Do 30. Sep 2010, 08:05

Strece hat geschrieben:Guten Abend,

ich habe da eine Frage zu einer gewissen LeftJoin Abfrage in MySQL, ich bekomm es einfach nicht hin die passende Ergebnismenge zu bekommen. Also erstmal ein wenig Vorwissen über meine Datenbankstruktur:

Tabelle Position:
Standort | Objekt_1 | Objekt_2 | Objekt_3 | Typ | Bemerkung

Tabelle Verbindungen:
Von_Standort | Von_1 | Von_2 | Von_3 | Nach_Standort | Nach_1 | Nach_2 | Nach_3

Also in der Tabelle "Position" liegen meine Stammdaten, also alle verfügbaren Daten. In der Tabelle Verbindungen werden diese einzelnen Daten miteinandern verknüft, in meinem Fall Switch Verbindungen zu einer Raumdose oder von Switch zu Switch bzw. Raumdose zu Raumdose.

Das ganze verwalte ich mit einem in Java geschriebenen Programm, dort benutze ich verschiedene Joins um die passenden Ergebnismengen zu bekommen. Nun zu meinem Problem. Ich möchte gerne durch einen Left Join alle Daten aus den Spalten Objekt_1 bis Objekt_3 bekommen, die sich noch nicht in der Tabelle Verbindungen befinden (in den Spalten: Von_1 bis Von_3 und Nach_1 bis Nach_3).

Ein Beispiel:
Wenn in der Tabelle Verbindungen folgendes steht:
null;4507;3;4;null;31;C;12
dann möchte ich meiner Ergebnismenge alle Daten aus der Position Tabelle bekommen, außer die oben im Beispiel genannten, da diese schon vergeben sind bzw. belegt.

Mein Ansatz sieht derzeit so aus:

Code: Alles auswählen

SELECT Position.Objekt_1, Position.Objekt_2, Position.Objekt_3, Verbindungen.Von_1, Verbindungen.Von_2, Verbindungen.Von_3, Verbindungen.Nach_1, Verbindungen.Nach_2, Verbindungen.Nach_3 From Position LEFT JOIN Verbindungen ON Position.Objekt_3 = Verbindungen.Von_3 AND Position.Objekt_3 = Verbindungen.Nach_3 AND Verbindungen.Von_2 = Position.Objekt_2 AND Verbindungen.Nach_2 = Position.Objekt_2 And Position.Objekt_1 = Verbindungen.Von_1 AND Position.Objekt_1 = Verbindungen.Nach_1 Where (Verbindungen.Von_3 is NULL OR Verbindungen.Nach_3 is NULL) AND Position.Objekt_1 = '4507';
Problem daran ist, wenn jetzt z.B. der obere Datensatz folgendermaßen aussieht:
null;31;C;12null;4507;3;4;

Also vertauscht, so bekomme ich als Ergebnismenge immer noch die 4507;3;4, obwohl diese eigentlich belegt ist.

Ich hoffe jemand kann mir dabei helfen.

Mfg,

Strece


Also, Punkt 1: MySQL ist hier OffTopic.

Vielleicht hilft Dir dieser Schnellschuß weiter:

Code: Alles auswählen

test=# select * from position;
 standort | objekt_1 | objekt_2 | objekt_3 | typ | bemerkung
----------+----------+----------+----------+-----+-----------
          | 4507     |          |          |     |
          | 4711     |          |          |     |
(2 Zeilen)

Zeit: 0,190 ms
test=*# select * from verbindungen ;
 von_standort | von_1 | von_2 | von_3 | nach_standort | nach_1 | nach_2 | nach_3
--------------+-------+-------+-------+---------------+--------+--------+--------
              | 4507  | 3     | 4     |               | 31     | C      | 12
              | 31    | C     | 12    |               | 4507   | 3      | 4
(2 Zeilen)

Zeit: 0,244 ms
test=*# select * from position where objekt_1 not in (select greatest(von_1, von_2) from verbindungen);
 standort | objekt_1 | objekt_2 | objekt_3 | typ | bemerkung
----------+----------+----------+----------+-----+-----------
          | 4711     |          |          |     |
(1 Zeile)

Zeit: 0,341 ms
test=*# insert into verbindungen values (null, '4711','1','2',null,null,null,null);
INSERT 0 1
Zeit: 0,217 ms
test=*# select * from position where objekt_1 not in (select greatest(von_1, von_2) from verbindungen);
 standort | objekt_1 | objekt_2 | objekt_3 | typ | bemerkung
----------+----------+----------+----------+-----+-----------
(0 Zeilen)

Zeit: 0,339 ms


Andreas
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

ads
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 4148
Registriert: Mi 8. Feb 2006, 10:58
Wohnort: MD
Kontaktdaten:

Beitrag von ads » Do 30. Sep 2010, 11:53

Habe das mal in das passende Forum verschoben.
Ansonsten: Support für MySQL gibt es bei Oracle zu kaufen.
Xandrian: Kurz gesagt: Du hast ein falsches Konzept und willst nicht auf ads hören Bild

Jetzt NEU: PostgreSQL - Datenbankpraxis für Anwender, Administratoren und Entwickler

PostgreSQL Service & Support

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7410
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von akretschmer » Do 30. Sep 2010, 12:29

ads hat geschrieben:Support für MySQL gibt es bei Oracle zu kaufen.


ROFL

Andreas
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

Strece
Neuer Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Mi 29. Sep 2010, 23:48

Beitrag von Strece » Do 30. Sep 2010, 14:10

Tut mir leid, habe völlig das PostrgeSQL Logo oben übersehen, habe bei Google nach Datenbank Foren gesucht und wohl nicht richtig geguckt.
Naja habe aber eine Lösung gefunden.

Mfg, Strece

Antworten