Seite 1 von 1

Topology für 3D Daten anlegen

Verfasst: Mo 6. Mai 2019, 12:21
von ballibum
Hallo Forum,

Vorgeschichte:
ich habe eine Vielzahl von gerasterten Punkten (280 Mio) als reine Geometriedaten ( geom geometry(PointZ,4326) NOT NULL) abgelegt. Nun möchte ich aus diesen Daten gerne ein Raster machen, dass gelingt in der Theorie eigentlich ganz gut, sorgt nur dafür das Punkte für jede entstehende Fläche mehrfach verwendet werden und entsprechende Änderungen eines Punktes in allen Flächen nachgezogen werden muss. Daher habe ich mir gedacht ich mache eine Fach eine Topology daraus, bei der die Basis die Punkte bilden und durch die Änderung des Punktes sich auch automatisch die nachgeordneten Flächen anpassen.

Leider kriege ich es ums verrecken nicht hin, aus meiner Punkttabelle (points mit der column geom) eine Topology aufzubauen.
Daher meine Frage:
- geht das überhaupt mit 3D Daten und wenn ja kann mir jemand eventuell ein Anstoß geben?

mit besten Grüßen
Balli

Re: Topology für 3D Daten anlegen

Verfasst: Mi 8. Mai 2019, 21:57
von pogomips
MIr war so als hätte ich gestern schon geantwortet. Oder vielmehr gefragt:
Was ist für Dich eine Topology?

Vielleicht ist die Frage so banal, dass sie administrativ gelöscht wurde.
Wie auch immer, hier gibt's jemand, der sich damit beschäftigt, vielleicht hilft Dir das weiter:
http://blog.mathieu-leplatre.info/use-p ... works.html

Re: Topology für 3D Daten anlegen

Verfasst: Do 9. Mai 2019, 12:07
von ballibum
Hi,
ja das Beispiel und mein Verständnis von Topology sind identisch und auch die genutzten Extensions sind die selben.
Ich habe eine Tabelle mit den entsprechenden Punkten (PointZ) aus diesen kriege ich es nicht hin topologische Nodes zu machen.

mfg
Balli

Re: Topology für 3D Daten anlegen

Verfasst: So 12. Mai 2019, 20:59
von pogomips
"kriege es nicht hin" ist relativ unspezifisch.

Ich weiß nicht, ob das noch so ist aber das Netz sagt, dass PostGIS ISO Topology-Geometry standard kann, aber nicht ISO Topology-Network 3D. Danach müsste man die Daten ohne Z Koordinate verwenden.

Re: Topology für 3D Daten anlegen

Verfasst: Do 16. Mai 2019, 08:59
von ballibum
Wenn ich unter anderem das Tutorial von Mathieu Leplatre durchspiele wird mir gesagt, dass ich keine Topology anlegen kann, das wird dann vermutlich daran liegen, dass ich versuche 3D-Punkte einzuspielen.

vielen Dank

Re: Topology für 3D Daten anlegen

Verfasst: Fr 17. Mai 2019, 08:42
von ballibum
Also es muss auch irgendwie direkt über PostGIS gehen, denn ich habe den Spaß jetzt ziemlich leicht mit GRASS GIS umgesetzt.
Das heißt ich habe erst die Punkte in GRASS GIS geladen und sie anschließend als Topology in die Datenbank exportiert.

Der direkte Weg wäre mir natürlich lieber, aber das heißt dann vor allem dass das Problem an der Tastatur sitzt.