Seite 2 von 3

Re: odbc Verbindung

Verfasst: Fr 15. Nov 2019, 12:14
von simar
ihr habt ja recht

Connetion Test
could not connect to server:Connection timed out
(0x0000274C/10060)
Is the server on host "192.168.2.109" and
TCP/IP connections on port 5432?

wie Prüfe ich die TCP Einstellungen bzw wie bringe ich die Info dort rein
im Firewall ist auch kein postgres Eintrag fokglich auch kein Port 5432

Re: odbc Verbindung

Verfasst: Fr 15. Nov 2019, 12:16
von akretschmer
hast Du listen_adresses entsprechend eingestellt?

Re: odbc Verbindung

Verfasst: Fr 15. Nov 2019, 12:16
von akretschmer
ist evtl. eine Tischbrandschutzmauer noch im Wege?

Re: odbc Verbindung

Verfasst: Fr 15. Nov 2019, 12:32
von simar
# - Connection Settings -

listen_addresses = '*' # what IP address(es) to listen on;
# comma-separated list of addresses;
defaults to 'localhost'; use '*' for all
# (change requires restart)
port = 5432 # (change requires restart)
max_connections = 100 # (change requires restart)

Re: odbc Verbindung

Verfasst: Fr 15. Nov 2019, 12:47
von akretschmer
nur zur Sicherheit: Neustart der DB durchgeführt?

Hast ein Linux im Netz und kannst mal "nmap -p 5432 <ip>" durchführen? Du wirst auch noch einen Eintrag in der pg_hba.conf brauchen.

Re: odbc Verbindung

Verfasst: Fr 15. Nov 2019, 12:58
von simar
Eintrag in der pg_hba.conf hatte ich schon
Hab jetzt noch eingehende Zugriffe zugelassen, ich glaube jetzt funktioniert es

ja, ja, die Fehlermeldungen sagen doch mehr aus als geht nicht danke für den rüffel

Re: odbc Verbindung

Verfasst: Di 19. Nov 2019, 13:45
von Gisman
Hast du einen ODBC-Teiber eingebunden? Den richtigen (IMHO gabs da mal zwei)? 32/64 bit? Verbindungsdaten richtig? Wie lautet die genaue Fehlermeldung?

Re: odbc Verbindung

Verfasst: Sa 7. Dez 2019, 20:30
von simar
nach dem nun das vorige Problem gelöst ist hab ich ein neues Problem und hoffe dass die in dieses Forum passt.

Aktuelle Situation
ich habe in Excel eine Abfrage auf Tabellen in postgresql mittels odbc und Microsoft Query erstellt.
habe nun also das Ergebnis meiner Abfrage in einer Exceltabelle.

SQL Abfrage zum Beispiel
select *
from tabelle1
where tabelle1.name ilike 'sommer%'
Ergebnis wird in Exceltabelle angezeigt

nun meine Frage ist es möglich direkt aus der Exceltabelle den Variablen Eintrag in meiner SQL Abfrage z.b.von sommer auf winter zu ändern ohne dass ich über das Excelmenu Verbindungen, Abfragen zu Abfrage bearbeiten manöverieren zu müssen sondern dass ich mir direkt ein Eingabefeld erstelle das mir die neue Bedingung in die SQL einfügt.

hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt
wenn nicht einfach fragen

Re: odbc Verbindung

Verfasst: Sa 14. Dez 2019, 18:15
von simar
schade, meine Frage scheint nicht umsetzbar zu sein

Re: odbc Verbindung

Verfasst: So 15. Dez 2019, 13:27
von pogomips
Eine MS Excel/VBA Frage in einem Postgres Forum zu stellen, ist auch nicht der beste Weg, eine Lösung zu finden. ODBC ist eine Abstraktionsschicht, die es ermöglicht ohne spezielle Postgres Kenntnisse auf die DB zuzugreifen. Das gilt auchumgekehrt, Postgres Kenner müssen nichts von MS Excel usw. wissen.
Da Postgres ein "bekennendes Linux System" ist, schwinden die Aussichten auf eine Lösung hier noch mehr.
Wieso versuchst Du es nicht in einem VBA/Excel/ Office Forum oder bei MS selbst:
https://support.office.com/en-us/articl ... 7280e201bd
Ich weiß nicht ob es noch geht, aber wenn man die Schritte oben im Link ausführt und dabei ein Makro aufzeichnet, hat vielleicht schon alles was man bracht.