JDBC Problem mit decode und Tilde

Alle Fragen und Probleme zu den externen Schnittstellen wie ODBC, JDBC, ...
Antworten
flenst
Neuer Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Di 14. Okt 2014, 09:51

JDBC Problem mit decode und Tilde

Beitrag von flenst » Di 14. Okt 2014, 10:09

Moin,
Ich habe folgendes Problem:
Gebe ich diese Abfrage in PGADMIN3 ein:
SELECT * from angebot where text(decode(beschreibung,'base64')) ~ 'Administration'

erhalte ich prompt einen Resultset mit den Daten, mit JDBC liefert er keinen Fehler, aber auch keine Results. Ähnliche Abfrage ohne Tilde und decode funktionieren gut. Ich verwende als JDBC-Treiber psql4-91.jar. Sowohl auf dem Server wie auf dem Client läuft Linux. Ich nutze POSTGRES 9.1.

Moin,Moin

castorp
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1135
Registriert: Sa 27. Jun 2009, 22:24
Wohnort: Bayern

Re: JDBC Problem mit decode und Tilde

Beitrag von castorp » Di 14. Okt 2014, 12:20

Der offizielle JDBC Treiber hat einen anderen Dateinamen.
psql4-91.jar kann kein "offizieller" Treiber von http://jdbc.postgresql.org sein (aber sehr wahrscheinlich liegt es nicht daran)

Meine Vermutung: pgAdmin und Dein Java Programm verbinden sich zu unterschiedlichen Datenbanken (oder verwenden unterschiedliche Benutzer).
A SQL query walks into a bar and sees two tables. He walks up to them and says 'Can I join you?'

flenst
Neuer Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Di 14. Okt 2014, 09:51

Re: JDBC Problem mit decode und Tilde

Beitrag von flenst » Di 14. Okt 2014, 13:46

Danke für das FeedBack.
Der Treiber:postgresql-9.1-903.jdbc4.jar
Das Problem liegt nicht an der Anmeldung. Es ist die selbe Anmeldung. Ich denke, daß es eine Zeichenstzproblematik ist, die im JDBC zuschlägt. Aber bisher habe ich noch keine Erklärung.
Moin,Moin

Antworten