Gibt es eine PgAdmin4-Applikation?

Alle Fragen, Probleme, etc. zu PGAdmin kommen hier rein.
Antworten
vboehm
Neuer Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:07
Kontaktdaten:

Gibt es eine PgAdmin4-Applikation?

Beitrag von vboehm » Do 14. Sep 2017, 11:46

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit, (unter Linux) PgAdmin4 als standalone Applikation, d.h. ohne einen Browser benutzen zu müssen, zu starten?

An mindestens einer Stelle im Web (irgendwo bei Postgres) würde ein qt-Klient für PgAdmin4 erwähnt, der den Service dann automatisch startet. Aber dort waren keine Links und im Weiteren wurde immer nur von der Browser-Variante geredet.

Anwendungen in einem Webbrowser zu bedienen macht Sinn, wenn man dadurch einen Service auf einem Server laufen lässt und keine Software - außer dem Browser - auf dem/vielen Klienten installieren muss. Bei PgAdmin dürften allerdings in 97 % aller Fälle Browser und PgAdmin-Service auf der selben Maschine laufen (alle Anleitungen sprechen ja auch immer von http://localhost:5050) und damit entfallen alle Vorteile einer solchen Konstruktion. Und es bleiben nur die übliche Nachteile eines Browsers.
Dafür muss ich jetzt jedes Mal erst prüfen, ob der Service läuft, und ihn gegebenenfalls starten, bevor ich den Klienten benutzen kann. Und auf einem Notebook, das ich für 30 Minuten im Zug oder auf der Parkbank anwerfe, ist das - zusätzlich auch noch händische - Starten eines unnützen Services ein ziemlicher Aufguss.

Außerdem gibt es bisher unter Debian (testing) noch kein Paket für PgAdmin4. Und mir ist auch kein fertiges Skript bekannt, mit dem man diesen Service beim Start des Rechners mit-starten kann. Ich kann mir ja noch in endlicher Zeit ein solches Skript schreiben aber niemand weiß, ob ich dabei nicht wesentliche Aspekte vergesse, und ein Skript von einem wirklich Wissenden nicht deutlich besser wäre. Und was macht eigentlich so eine arme Sau unter Windows, für den Skripte und Services doch eher Fremdworte sind?

Deshalb finde ich die Idee, PgAdmin - wenn es denn keine Applikation gibt - ausschließlich als Web-Service anzubieten, schon deutlich suboptimal bis dämlich.

mfg Volker

pogomips
Benutzer
Beiträge: 41
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 09:55

Re: Gibt es eine PgAdmin4-Applikation?

Beitrag von pogomips » Do 14. Sep 2017, 22:08

Vermutlich nicht, die Browserimplementierung ist ja gerade das Besondere.
Diese Entwicklung als dämlich zu bezeichnen finde ich etwas daneben. Glaubst Du die Entwickler überlegen sich, "ach warte, wer weiß wie lang debian braucht, das als Paket aufzunehmen, ne dann machen wir es lieber nicht."?
Wenn Du heißen Scheiß willst, dann musst Du halt einen Service zu Fuß starten, oder Du wartest ab bis Debian es drauf hat, oder Du nimmst eine Distri die "schneller" am Markt ist.
Oder Du startest den Service schon daheim, klappst das Notebook zu und öffnest es im Zug wieder und freust Dich über den bereits gestarteten Service.
Oder Du startest die DB und den Service zuhause und öffnest im Zug dein VPN, ach ne, da war was.

Ach und so nebenbei, ich vermute, ein Grund für die Konzentration auf eine(1!) Browser App hat unter anderem damit zu tun, dass nicht grenzenlos Entwicklerressourcen für ein Projekt zur Verfügung stehen, das kostenlos angeboten wird.

castorp
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1009
Registriert: Sa 27. Jun 2009, 22:24
Kontaktdaten:

Re: Gibt es eine PgAdmin4-Applikation?

Beitrag von castorp » Do 14. Sep 2017, 22:16

pogomips hat geschrieben:
Do 14. Sep 2017, 22:08
Vermutlich nicht, die Browserimplementierung ist ja gerade das Besondere.
Hmm, unter Windows gibt es das.

Da pgAdmin mit Pyhton entwickelt wurde, gehe ich mal davon aus, dass das unter Linux genauso ist.

Kann man das pgAdmin executable nicht einfach starten?

Ich weiß nicht wo das installiert wird unter Linux, aber wenn man in das tar Archiv für Linux reinschaut, dann gibt es da unter "pgAdmin 4/bin/pgAdmin" ein binary das man starten können sollte (ich hab' grad kein Linux System zum ausprobieren zur Hand)
A SQL query walks into a bar and sees two tables. He walks up to them and says 'Can I join you?'

Gisman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1086
Registriert: Fr 20. Jan 2006, 15:30
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Gibt es eine PgAdmin4-Applikation?

Beitrag von Gisman » Mo 18. Sep 2017, 09:33

Hallo!

AFAIR kann man das auch als Standalone starten. Da ich das aber als Webservice haben möchte, hab ich da bisher nicht dafür interessiert.
Um das automatisch zu starten, solltest du mal die Doku zu systemd lesen, da einen Dienst automatisch zu starten ist weniger schwierig als man glaubt.

Gruß Uwe

Antworten