Problem mit Umlauten

Alle Fragen, Probleme, ... zu phpPGAdmin gehören hier rein.
Antworten
dumbo
Neuer Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Do 6. Jan 2011, 04:21

Problem mit Umlauten

Beitrag von dumbo » Do 6. Jan 2011, 04:38

Habe eine PostgreSQL-Datenbank mit UTF-8 Kodierung. Das macht phpPGAdmin auch soweit richtig.

Wenn ich allerdings einen Fremdschlüssel in einer Tabelle habe und bei "Datensatz einfügen" auf das entsprechende Feld klicke, sind im aufklappenden Popup die Umlaute falsch.

(Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine)

Hier ist noch der entscheidende Quelltextabschnitt: (unvollständig, aber man sieht, dass die Umlaute falsch codiert sind.

Code: Alles auswählen

<table class="ac_values"><tbody>[...]Führungskräfte[...]
</tbody></table>


Kennt jemand vielleicht dieses Problem und weiß was man tun kann?


Vielen Dank.

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7538
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von akretschmer » Do 6. Jan 2011, 05:34

dumbo hat geschrieben:Habe eine PostgreSQL-Datenbank mit UTF-8 Kodierung. Das macht phpPGAdmin auch soweit richtig.

Wenn ich allerdings einen Fremdschlüssel in einer Tabelle habe und bei "Datensatz einfügen" auf das entsprechende Feld klicke, sind im aufklappenden Popup die Umlaute falsch.

(Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine)

Hier ist noch der entscheidende Quelltextabschnitt: (unvollständig, aber man sieht, dass die Umlaute falsch codiert sind.

Code: Alles auswählen

<table class="ac_values"><tbody>[...]Führungskräfte[...]
</tbody></table>


Kennt jemand vielleicht dieses Problem und weiß was man tun kann?


Vielen Dank.


Ich sehe da UTF8, also keinen Fehler.

Hint: vermutlich hast Du im PHP einen Fehler.


Andreas
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

dumbo
Neuer Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Do 6. Jan 2011, 04:21

Beitrag von dumbo » Do 6. Jan 2011, 13:40

Ja, stimmt, aber überall sonst werden im Quelltext Umlaute angezeigt (In meinem Beispiel stünde z.B. 'Führungskräfte')
Du meinst also, der Fehler liegt im PHP, also im Quelltext von phpPGAdmin? Oder meinst du die Einstellungen von PHP selbst? Aber dann müsste der Fehler ja überall auftreten.

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7538
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von akretschmer » Do 6. Jan 2011, 14:20

dumbo hat geschrieben:Ja, stimmt, aber überall sonst werden im Quelltext Umlaute angezeigt (In meinem Beispiel stünde z.B. 'Führungskräfte')
Du meinst also, der Fehler liegt im PHP, also im Quelltext von phpPGAdmin? Oder meinst du die Einstellungen von PHP selbst? Aber dann müsste der Fehler ja überall auftreten.


Um das alles rauszubekommen, wäre ein Blick in die Datenbank ohne Umweg PHP sinnvoll ...


Andreas
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

dumbo
Neuer Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Do 6. Jan 2011, 04:21

Beitrag von dumbo » Do 6. Jan 2011, 22:45

So, bin jetzt etwas weiter. Die Datenbank und alle Abfragen (einfach über psql) funktionieren korrekt. Das Problem tritt nur bei der Autocomplete-Funktion auf und liegt somit entweder an jquery (Javascript) oder an phpPgAdmin.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/auswahl002bz7j6038.png

Wenn jemand hierzu was weiß, umso besser. Denke aber, das ist eher ein Problem im Quellcode von phpPgAdmin.

dumbo
Neuer Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Do 6. Jan 2011, 04:21

Beitrag von dumbo » Fr 7. Jan 2011, 09:11


Antworten