mit Koppix Datenbank auf Host öffenen.

Allgemeines zu PostgreSQL.
Antworten
puba
Benutzer
Beiträge: 33
Registriert: Do 1. Mär 2007, 11:27
Wohnort: Näche Leipzig
Kontaktdaten:

mit Koppix Datenbank auf Host öffenen.

Beitrag von puba » Fr 20. Okt 2017, 06:12

Hallo,
wie kann ich mit Knoppix oder einen anderen Live-System auf eine existierende Datenbank auf dem Host-Rechner zugreifen?
Mein Versuch in der /etc/postgres/../postgresql.conf des Live-Systems die Einträge
data_directory = '/var/lib/postgresql/9.6/main'
in
data_directory = '/mnt/var/lib/postgresql/9.5/main' (weil host / auf /mnt gemountet)
und
hba_file = '/mnt/etc/postgresql/9.6/main/pg_hba.conf'
und
ident_file = '/mnt/etc/postgresql/9.6/main/pg_ident.conf'
zu ändern
hat nicht geklappt.

Was mache ich da falsch?

Gruß
Armin

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7319
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Re: mit Koppix Datenbank auf Host öffenen.

Beitrag von akretschmer » Fr 20. Okt 2017, 08:05

Du kannst nicht mit einem PostgreSQL 9.5 und dessen Binaries auf einen PostgreSQL 9.6-Datenbank-Ordner zugreifen.

Was ist denn das Ziel dieser Übung?
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

puba
Benutzer
Beiträge: 33
Registriert: Do 1. Mär 2007, 11:27
Wohnort: Näche Leipzig
Kontaktdaten:

Re: mit Koppix Datenbank auf Host öffenen.

Beitrag von puba » Fr 20. Okt 2017, 10:57

Danke für den Hinweis, das ist vielleicht schon der Fehler gewesen.
Ich bleibe in Postgresql 9.5 beim Server und beim Datenbankverzeichnis.

Hintergrund der Übung ist:
- ein abgestürzter Server, bootet nicht mehr komplett durch (Fehler auf der Festplatte ).
- Letzte Datenbank Sicherung ist vom 29.09.2017
- Ich benötige eine Datenbanksicherung vom 19.10.2017, weil der Server bis dahin lief und ich diese Sicherung in einem
anderen Server einspielen möchte.
- Leider gibt es hier noch keine Spiegelung und keinen Cluster.

Daraus resultiert eine 2.Frage.

Zum Weiterbetrieb des Büros habe ich gestern die alte DB-Sicherung vom 29.10.2017 eingespielt.
Wie kann man die beiden Datenbanken (alt vom 29.10. und Weiterverwendung ab dem 20.10.) und die noch auf dem Serverlaufwerk befindliche synchronisieren?

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7319
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Re: mit Koppix Datenbank auf Host öffenen.

Beitrag von akretschmer » Fr 20. Okt 2017, 18:23

Das entspricht etwa der Quadratur des Kreises.

Wohin kann ich mein Consulting-Angebot für das Aufsetzen eines Clusters (Master, Standby, Barman) denn schicken? Leipzig ist für mich ja nicht weit ...
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

Antworten