pg_dump/pg_restore: Voraussetzungen unter Windows

Fragen und Probleme zu Verwaltungstools.
phppgadmin und pgadmin bitte in die entsprechenden Foren!
Antworten
MatthiasR
Neuer Benutzer
Beiträge: 12
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 11:33

pg_dump/pg_restore: Voraussetzungen unter Windows

Beitrag von MatthiasR » Mo 10. Jan 2011, 11:58

Folgende Frage: welche Voraussetzungen müssen unter Windows erfüllt sein, um die Programme pg_dump und pg_restore ausführen zu können? Diese befinden sich ja im Unterverzeichnis "bin", zusammen mit etlichen anderen Programmen und einer Reihe von DLLs. Wenn ich nun das gesamte "bin"-Verzeichnis abzüglich der Programme, die ich nicht benötige, jedoch inkl. aller DLLs auf einen anderen Rechner kopiere, sollten sich die Programme pg_dump und pg_restore dann ausführen lassen?

Hintergrund der Frage ist natürlich, dass dies auf manchen Rechnern so nicht funktioniert, es muss zusätzlich die Microsoft Visual C++ Laufzeitumgebung installiert werden, erst dann lassen sich auch pg_dump und pg_restore ausführen, obwohl die benötigte DLL "msvcr71.dll" ja im "bin"-Verzeichnis enthalten ist. Wir wollen natürlich nicht bei jedem Rechner von jedem unserer Kunden erstmal die Laufzeitumgebung installieren müssen, auch wenn man die Installation automatisieren kann. Jetzt wäre halt die Frage, woran das Ausführen der Programme dann überhaupt scheitert?

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht und kann weiterhelfen? Vielen Dank dafür bereits im Voraus!

Antworten