zu viele xlogs

Konfiguration des PostgreSQL Datenbankservers.
Antworten
snafu
Neuer Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 09:29

zu viele xlogs

Beitrag von snafu »

Hi Leute,

ich muss mich mal wieder ziemlich blöde anstellen, bitte aber um die folgende Erklärung: Wie entsteht die Menge an xlogs?

Hintergrund:

Wir haben einen größeren Datenbankserver gebraucht und aufgebaut. Nun haben wir mehr Storage (das war das Hauptroblem). Statt 2 Spindeln hängen jetzt 6 drunter.

Ansonsten sind wir jetzt erstmal soweit, das wir die gleiche postgresql.conf auf beiden Systemen haben. Die Datenbankversion ist 9.2.4, lediglich die auf der vierten Stelle und beim Betriebssystem auf der zweiten Stelle (Debian 4.4.5-8 [alt], Debian 4.7.2-5 [neu]) unterscheiden sie sich. Die Filesystemeinstellugnen sind auch gleich.

Problem: Ein intensiver Schreibload (auf Datenbankebene bleiben netto 12 GB übrig) sprengt die Menge an "erwarteten" Xlogs.

Das alte System hat ca. 70GB geschrieben, das neue rund 230GB!

:confused: Was verstehe ich nicht? Wie kann ich die Menge an xlogs reduzieren?

Danke und Gruß

snafu

Antworten