Geschwindigkeits-Optimierung

Konfiguration des PostgreSQL Datenbankservers.
Antworten
Tony_G
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 11:35

Geschwindigkeits-Optimierung

Beitrag von Tony_G »

Ich habe große Performanceprobleme bei der Abfrage von Daten. So brauche ich ~20 Sekunden für eine INNER JOIN abfrage, bei der Tabelle A ~100.000 Zeilen und Tabelle B ~55.000.000 Zeilen hat. Nach den INNER JOIN Begrenzungen bleiben von Tabelle B noch ~10.000 Zeilen übrig, nach dem INNER JOIN ist die Ausgabe der Abfrage ~500 Spalten


- Aus der Datenbank wird nichts gelöscht oder geupdated, daher dürfte keine Fragmentierung vorliegen.
- Die Spalten haben alle einen auto_increment key. Reicht das für die Indizierung oder muss ich diese anders vornhmen?



Alle Tips, die zu einer Verschnellerung der Abfragen führen, werden gerne angenommen.


Achja, ich habe ~4 GB RAM und einen 2,6GhZ Quad, Festplattengeschwindigkeit ~60.000 kb/s


Daten meiner Datenbank:

Backends 3
Xact Committed 55475875
Xact Rolled Back 163929782
Blocks Read 10863978609
Blocks Hit 30299275053
Tupel-Zurückgegeben 2612734271432
Tupel-Geholt 432300736
Tupel-Eingefügt 306300762
Tupel-Aktualisiert 381
Tupel-Gelöscht 42
Größe 4227 MB

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7733
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Re: Geschwindigkeits-Optimierung

Beitrag von akretschmer »

Tony_G hat geschrieben:Ich habe große Performanceprobleme bei der Abfrage von Daten. So brauche ich ~20 Sekunden für eine INNER JOIN abfrage, bei der Tabelle A ~100.000 Zeilen und Tabelle B ~55.000.000 Zeilen hat. Nach den INNER JOIN Begrenzungen bleiben von Tabelle B noch ~10.000 Zeilen übrig, nach dem INNER JOIN ist die Ausgabe der Abfrage ~500 Spalten



  • was sagt EXPLAIN ANALYSE
  • wie hoch sind shared_buffers und work_mem?
  • ein SERIAL (das meinst Du sicherlich mit auto_increment) erzeugt erst einmal KEINEN Index, ob Du also für die Abfrage passende Indexe hast kann aus Deinen Daten erst einmal bezweifet werden.
  • 500 Spalten klingt mir nach einem massiv verkorksten Design

Andreas

Gisman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1151
Registriert: Fr 20. Jan 2006, 15:30
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Geschwindigkeits-Optimierung

Beitrag von Gisman »

Eventuell könnte ein wenig mehr RAM auch nicht schaden. Läuft noch anderes auf der Kiste?

Gruß Uwe

Antworten