Wie installiere ich libpq++ richtig unter Linux Ubuntu Mint

Programmierung mit PostgreSQL (C#, PHP, Perl, Java, ...)
frastr
Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: Di 9. Sep 2014, 12:20
Wohnort: Hoyerswerda, Sachsen

Re: Wie installiere ich libpq++ richtig unter Linux Ubuntu Mint

Beitrag von frastr » Do 23. Mai 2019, 21:59

Freut mich. :-)

Dravion
Benutzer
Beiträge: 35
Registriert: So 6. Nov 2016, 09:43

Re: Wie installiere ich libpq++ richtig unter Linux Ubuntu Mint

Beitrag von Dravion » Do 30. Mai 2019, 05:36

Ist diese lib irgend etwas offizielles?
Für Produktivsysteme solltest Du keine Thirdparty Sachen mit sudo make install ins System bringen, damit zerschiesst Du Dir dein Linux auf dem kürzesten Weg und verursachst eien unwartbaren Zustand.

Schau bei Debian basierten Systemen immer erstmal ob Du die entsprechenden Pakete nicht mit apt-cache search paketname finden kannst.
Wenn es nicht dabei ist, schau ob das Paketrepo
ein addbares Remote Repo anbietet so das Du es APT zugänglich machen (und später auch wieder sauber entfernen kannst) und es sowas nicht gibt schau ob es *.deb files gibt due Du runterladen und mit dpkg -i installieren kannst.
Sollte das alles nicht gehen, dann mach es mit make aber mach zumindest kein make install.
Mach ./configure und make und arbeite im make ordner an deinem Progfam. So kannst Du einfach den make ordner mit rm ./xyz -Rf löschen und dein System bleibt clean. Bei make install werden jedoch Symlinks gesetzt auf die sich dann eventuell andere Programne verlassen und Fehler werfen was schnell zu einem Schlamassel führt.

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7619
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Re: Wie installiere ich libpq++ richtig unter Linux Ubuntu Mint

Beitrag von akretschmer » Do 30. Mai 2019, 10:15

die Lib sollte Bestandteil des postgresql-client Packetes sein.
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

Dravion
Benutzer
Beiträge: 35
Registriert: So 6. Nov 2016, 09:43

Re: Wie installiere ich libpq++ richtig unter Linux Ubuntu Mint

Beitrag von Dravion » Do 30. Mai 2019, 21:48

Hab gerade noch mal nachgeschaut.
PostgreSQL Datenbankserver und zugehörige Clientlibs sind ANSI C only und auf dem C Sprachlevel ANSI C89.Die C++ lib um die es hier geht kann daher nicht offiziell zum Postgres Hauptprojekt zugerechnet werden. Vermutlich ist es CONTRIB oder xyz ThirdParty.

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7619
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Re: Wie installiere ich libpq++ richtig unter Linux Ubuntu Mint

Beitrag von akretschmer » Fr 31. Mai 2019, 08:48

PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

Dravion
Benutzer
Beiträge: 35
Registriert: So 6. Nov 2016, 09:43

Re: Wie installiere ich libpq++ richtig unter Linux Ubuntu Mint

Beitrag von Dravion » Fr 31. Mai 2019, 12:59

C:\Users\Dravion
λ ssh dravion@ubuntu.dravions-unix-lab.com
dravion@ubuntu.dravions-unix-lab.com's password:
Welcome to Ubuntu 19.04 (GNU/Linux 5.0.0-15-generic x86_64)

dravion@ubuntu:~$ git clone https://git.postgresql.org/git/postgresql.git
Cloning into 'postgresql'...
remote: Counting objects: 736879, done.
remote: Compressing objects: 100% (111357/111357), done.
remote: Total 736879 (delta 630467), reused 728732 (delta 622716)
Receiving objects: 100% (736879/736879), 222.23 MiB | 5.72 MiB/s, done.
Resolving deltas: 100% (630467/630467), done.

dravion@ubuntu:~$ sloccount postgresql/

Totals grouped by language (dominant language first):
ansic: 840277 (90.52%)
xml: 31040 (3.34%)
perl: 24312 (2.62%)
yacc: 18413 (1.98%)
lex: 8819 (0.95%)
sh: 4544 (0.49%)
cpp: 655 (0.07%)
python: 155 (0.02%)
asm: 65 (0.01%)
sed: 15 (0.00%)

Total Physical Source Lines of Code (SLOC) = 928,295
Development Effort Estimate, Person-Years (Person-Months) = 261.28 (3,135.32)
Estimated Average Number of Developers (Effort/Schedule) = 58.85
Total Estimated Cost to Develop = $ 35,294,898

Antworten