Fehler beim Ausprobieren von libpqxx-4

Programmierung mit PostgreSQL (C#, PHP, Perl, Java, ...)
akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7683
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Ausprobieren von libpqxx-4

Beitrag von akretschmer » Fr 31. Mai 2019, 19:50

Mungo1981 hat geschrieben:
Fr 31. Mai 2019, 19:41
Juston, whe have a problem:

Houston, nicht Juston. Egal.
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

Mungo1981
Neuer Benutzer
Beiträge: 19
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 08:54

Re: Fehler beim Ausprobieren von libpqxx-4

Beitrag von Mungo1981 » Fr 31. Mai 2019, 20:05

Ja eigentlich gern:
1. Aber ich denke diese Menge Fehlermeldungen würden mehr als zwei Seiten dieses Forums lang.
2. Ich hab deine Idee mit der Anweisung "for( auto x; r )" aufgegriffen.
Und folgender Code läuft durch:

Code: Alles auswählen

#include <iostream>
#include <pqxx/pqxx>
#include <pqxx/result.hxx>
#include <pqxx/result>
#include <pqxx/field>
#include <pqxx/binarystring>

 int main()
 {
   try
   {
     pqxx::connection c(
	    "user=papa "
            "host=localhost "
            "password=mama "
            "dbname=mydb");
     pqxx::work w(c);

pqxx::result r = w.exec("SELECT * from tz");
     w.commit();
std::cout << r.size() << std::endl;
std::cout << r[0].size() << std::endl;
std::cout << r[0][0] << std::endl;

for(auto x: r)
std::cout << x[0].c_str() << "\t" << x[1].as<int>()+111 << std::endl;

   }
   catch (const std::exception &e)
   {
     std::cerr << e.what() << std::endl;
     return 1;
   }
 }

Dravion
Benutzer
Beiträge: 37
Registriert: So 6. Nov 2016, 09:43

Re: Fehler beim Ausprobieren von libpqxx-4

Beitrag von Dravion » Fr 31. Mai 2019, 20:07

Startet das Program auch und wird bei cout was ausgegeben?

Mungo1981
Neuer Benutzer
Beiträge: 19
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 08:54

Re: Fehler beim Ausprobieren von libpqxx-4

Beitrag von Mungo1981 » Fr 31. Mai 2019, 20:12

Ok,
Ich hab den Code von dir etwas einfacher Umgeschrieben.

Zuerst einmal der Inhalt der Tabelle aus pqsql:

Code: Alles auswählen

mydb=# select * from tz;
  a  |  b  
-----+-----
 123 | 321
 444 | 555
 123 | 666
(3 rows)
Dann die Ausgabe meines Codes:

Code: Alles auswählen

oem@oem-HP-255-G5-Notebook-PC ~/TestForLibpq5 $ ./Mikado 
3
2
123
123	432
444	666
123	777
P.S.: Da ich schon seit 8Uhr for der Maschine hocke hatte ich mich etwas verhaspelt und leider zuerst unnötig den richtigen Code der Ausgabe meines Programms durch das Listening meines Programmes ersetzt, ENTSCHULDIGUNG ;-(
Zuletzt geändert von Mungo1981 am Fr 31. Mai 2019, 20:18, insgesamt 2-mal geändert.

Dravion
Benutzer
Beiträge: 37
Registriert: So 6. Nov 2016, 09:43

Re: Fehler beim Ausprobieren von libpqxx-4

Beitrag von Dravion » Fr 31. Mai 2019, 20:14

Ok, dann läuft es ja jetzt.

Mungo1981
Neuer Benutzer
Beiträge: 19
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 08:54

Re: Fehler beim Ausprobieren von libpqxx-4

Beitrag von Mungo1981 » Fr 31. Mai 2019, 20:21

Ja eine Art Workaround.
Nur frag ich mich jetzt so langsam ob die DOC von libpqxx-4 die Bits Wert ist die sie belegt.
Es ist schon das zweite Programm das nicht wie es soll funktioniert ????

:mad: :confused: :mad: :( :p

P.S.: Vielleicht ne bessere Anleitung.

Antworten