Programmierung

Programmierung mit PostgreSQL (C#, PHP, Perl, Java, ...)
Antworten
Franz Brandiwein
Neuer Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Do 3. Aug 2017, 10:58

Programmierung

Beitrag von Franz Brandiwein » Do 3. Aug 2017, 11:10

Hallo an Alle,

ich bin neue in PostgreSQL und soll für die UNi ein paar Sachen erledigen (Datenbanken).
Ich hab noch keine Aufgabe, aber wollte mich schon mal informieren.
Ich hab es installiert per Kommandozeile und auch mit dem Admin Tool ein paar Abfragen gemacht und Datenbaken exportiert.
Geht alles ganz gut. Ich hab gelesen, das man gut Skripten kann in Bash shell usw.

Jetzt meine Anfängerfrage:
Wo sind denn die Grenzen der Bash oder Shell Programmierung/Skripting...bzw. anders gefragt:
für was muss man mit externen Sprachen Python, C sharp usw. programmieren?

Ich hab jetzt in den Fragen und Einleitungen nichts gefunden. Sicher würde mir das auffallen, wenn ich an solch ein Problem komme.

Vielleicht kann jemand ein paar Worte verlieren,
oder mir ein Tutorial o.Ä. empfehlen.

Ist es vielleicht so, das man mit skrpting in der shell alle smachen kann, aber es geht extern komfortabler? :)

Danke!

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7298
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Re: Programmierung

Beitrag von akretschmer » Do 3. Aug 2017, 11:23

was hat shell scripting jetzt mit PostgreSQL zu tun?
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

Gisman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1085
Registriert: Fr 20. Jan 2006, 15:30
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Programmierung

Beitrag von Gisman » Do 3. Aug 2017, 12:01

Zu erst ist mal zu unterscheiden zwischen Programmierung innerhalb der Datenbank und ausserhalb. Wenn du Funktionen innerhalb der Datenbank erstellen möchtest lies einfach im Handbuch was da so zu dem Thema steht. Für alles andere mußt du schon etwas genauer sagen was du möchtest.
So allgemein mache ich das immer so, dass Aufgaben, die keine Nutzerinteraktion benötigen und die Datenintegrität betreffen möglichst innerhalb der Datenbank bearbeitet werden. Alles andere wird ausserhalb erledigt, entweder per Python/ORM oder Javascript im Client.

Gruß Uwe

Franz Brandiwein
Neuer Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Do 3. Aug 2017, 10:58

Re: Programmierung

Beitrag von Franz Brandiwein » Do 3. Aug 2017, 12:22

Gisman hat geschrieben:
Do 3. Aug 2017, 12:01
Zu erst ist mal zu unterscheiden...
Hallo und danke, das bringt mich aber schon mal ein Stück weiter. Ich habe eben noch keine direkte Aufgabe. Es könnte sein das ich zwischen verschiedene Anwendungen bediene muß. Bisher weiß ich nur das alle Anwendungen mit PostgreSQL laufen werden.
Ich informiere mich im Prinzip im voraus, weil dann eventuell Entscheidungen getroffen werden,....z.B. vielleicht welche Programmiersprache wird genommen.....die dann nicht leicht wieder zurück oder geändert werden kann, da so viele Leute beteiligt sind. Ich denke mir gerade ein paar fiktive Aufgaben aus und versuche diese zu lösen, um dann auch Fragen stellen zu können. Ich hoffe dadurch mehr Wissen zu haben um Entscheidungen zu treffen, die dann hoffentlich nahe an optimal sind. :) Schon Fragen zu stellen ist schwer, wenn man keine konkrete Aufgabe hat, es aber doch sehr wichtig ist. Ich bin ja schon froh, das ich weiß das es PostgreSQL ist.
Die Einleitungen habe ich im Prinzip schon durchgearbeitet, aber da werden ja solche Fragen nicht beantwortet.

Also danke für die Hilfe! Ich manchen Foren wird man ja gleich zerlegt, wenn man die Frage nicht richtig stellt und alle denken man ist zu faul zum lesen oder will nur die Lösung abgreifen oder Ähnliches... ;)

akretschmer hat geschrieben:
Do 3. Aug 2017, 11:23
was hat shell scripting jetzt mit PostgreSQL zu tun?
PostgreSQL ist mit dem psql interactive terminal ausgestattet. Was es einem ermöglicht interactive Anfragen zu stellen und Probleme zu behandeln usw...Alternativ kann das Ganze auch durch ein File geschehen, was ich als Skripting bezeichnen würde. Man kann auch verschiedene meta-Kommandos absetzen zur bash shell zum Beispiel, was ich dann auch als bash scripting bezeichnen würde.
Man kann Skripte schreiben in einer shell (steht in der docu), was ich ebenfalls als shell scripting bezeichne oder gemeint habe. (Zitat:"it provides a number of meta-commands and various shell-like features to facilitate writing scripts and automating a wide variety of tasks")

Und wenn ich so durchs Netz google gibt es auch sehr viele Fragen und Antworten zum shell scripting mit bzw. für PostgreSQL.

Das meinte ich. :)

pogomips
Benutzer
Beiträge: 40
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 09:55

Re: Programmierung

Beitrag von pogomips » Fr 4. Aug 2017, 11:08

Ich würde sagen, Du kannst "alles" mit den Spracherweiterungen von postgres machen.
Ich kenne allerdings nur pgsql.
Bash / Shell Scripting macht m.E. hauptsächlich dann Sinn, wenn Du Daten aus dem OS brauchst. Also Extrakte eine Logfiles, Interaktion mit anderen Systemen, OS Userdaten, Up/Download von Files usw.

Wenn es um reine Datenverarbeitung geht, kannst Du vermutlich sehr gut mit pgsql bzw, psql allein auskommen und alles via console erledigen, also Dateneingabe, Datenausgabe, Datenverarbeitung mit SP bzw. SF, Triggern.

Ggf. wäre das Thema "Reporting" noch separat zu bedenken. Reine Datenausgabe bzw, Aufbereitung dafür geht natürlich auch mit den oben genannten Verfahren. Erst beim Rendering sieht es dann anders aus.

Antworten