Ubuntu 14.04 , PostgreSQL, pgadmin3, MADLIB

Fragen und Probleme zur Installation von PostgreSQL (hauptsächlich Binary Packete).
Antworten
cnolden
Neuer Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 18:10

Ubuntu 14.04 , PostgreSQL, pgadmin3, MADLIB

Beitrag von cnolden » Fr 5. Jun 2015, 18:13

Hallo zusammen!
Während ihr das gute Wetter genießt, habe ich Probleme bei meiner BA.
Es geht um folgendes:

-Mein Laptop: Windows8
--> will VM (Ubuntu 14.04) über VirtualBox einrichten (CHECK)
--> will PostgreSQL einrichten
--> will auf PostgreSQL MadLib ausführen


Jetzt bin ich durch sehr viele youtube Tutorials geflogen und habe viel gegoogelt; jeder benutzt aber ungefähr ganz eigene Terminal Befehle.

Vielleicht habe ich das System von PostgreSQL auch noch nicht verstanden aber:

Ich komme soweit, dass ich Nutzer anlegen kann (via PostgreSQL): Da ich auf lange Sicht aber mit einer GUI arbeiten will und muss, bekomme ich einfach noch nicht die Verbindung zwischen Terminal-Befehlen und bspw. pgadmin3 hin.

Beispielsweise habe ich mir dieses Tutorial angeguckt: https://www.youtube.com/watch?v=JSDRanWEhdA Bei Minute macht er aufeinmal ein neuen Edit/Terminal auf. Was macht er da genau und wieso macht er das nicht in der Konsole?

Vielleicht hat ja jemand Efahrung mit PostgreSQL und kann mir eine Schritt für Schritt anleitung geben.
Fragen dazu:

1) MUSS ich DB anlegen, USER anlegen usw usw alles in der Konsole machen?
2) was gibt es bei der Installation zu beachten, wenn ich später MADLIB includen will?
3) Was muss UNBEDINGT in der Konsole geklärt weden (SSH, User, DB NAmen etc) und was kann man alles mit einer GUI (pgadmin3) mache?

Wie gesagt, habe es selber schon oft versucht, mit sudo apt-get install postgres (oder so ähnlich) auch relativ weit gekommen, aber irg. wann nichtmehr weiter gewusst.

Vielleicht weiß ja jemand von euch Bescheid :)

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7681
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Re: Ubuntu 14.04 , PostgreSQL, pgadmin3, MADLIB

Beitrag von akretschmer » Fr 5. Jun 2015, 23:54

Was genau geht nicht?

Dein "Wie gesagt, habe es selber schon oft versucht, mit sudo apt-get install postgres (oder so ähnlich) auch relativ weit gekommen, aber irg. wann nichtmehr weiter gewusst." hilft grad nicht weiter.

cnolden
Neuer Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 18:10

Re: Ubuntu 14.04 , PostgreSQL, pgadmin3, MADLIB

Beitrag von cnolden » Sa 6. Jun 2015, 11:17

Hey Danke erstmal für eure Antworten. Nee, Postgres gibt es auch für Ubuntu...

Ja meine Frage ist, wie ich so viel wie möglich mit der GUI machen kann. Wie bekomme ich den Sprung zwishcen Konsoleneingabe mit create user , createdb usw zu der GUI hin. Kann ich das auch schon alles in der GUI machen?

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7681
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Re: Ubuntu 14.04 , PostgreSQL, pgadmin3, MADLIB

Beitrag von akretschmer » Sa 6. Jun 2015, 11:19

Sicherlich. ich kann Dir aber nicht erklären, in welche Himmelsrichtung die Maus schieben mußt. Ein Befehl hat eine klare Syntax, eine GUI zu beschreiben ist schwer.

Antworten