User und Homedatenbank

Hier geht es um die Verwaltung von Benutzern und Rechten.
Antworten
Kaptain Iglo
Neuer Benutzer
Beiträge: 16
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 11:22

User und Homedatenbank

Beitrag von Kaptain Iglo » Fr 16. Okt 2015, 23:58

Hallo,
Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen.
Wenn ich einen User anlege und mich danach mit den User per psql einlogge, kommt
eine Fehlermeldung, dass die Datenbank "username" nicht vorhanden ist.

Muss ich, wenn ich einen Useranlege auch gleichzeitig eine Datenbank mit dem Usernamen anlegen?
Macht man das in der Praxis?
Mir ist bekannt, das ich beim Login auch eine Db angeben kann.

Ich finde dazu keine weiterführenden Infos.
Vieleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wie das in der Praxis im Idealfall gehandhabt wird.

GRUß UND AHOI
Ki

Gisman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1093
Registriert: Fr 20. Jan 2006, 15:30
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: User und Homedatenbank

Beitrag von Gisman » Sa 17. Okt 2015, 07:12

Moin!

Wenn du keine Datenbank angibst versucht psql sich per default in eine Datenbank mit dem aktuellen Nutzernamen einzuloggen. Die Datenbank muß nicht vorhanden sein. Ich habe jetzt keinen Weg gefunden, das Verhalten zu ändern. Meine User müssen halt angeben, wo sie hin wollen wenn sie psql nutzen.

Gruß Uwe

Kaptain Iglo
Neuer Benutzer
Beiträge: 16
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 11:22

Re: User und Homedatenbank

Beitrag von Kaptain Iglo » Sa 17. Okt 2015, 08:23

Danke für die Antwort.
Gibt es eine Möglichkeit dies zu ändern? Kann ich evtl. dem User eine "Home-Datenbank" zuordnen?

akretschmer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7373
Registriert: So 29. Okt 2006, 13:35
Wohnort: Kaufbach, Sachsen, Germany, Germany
Kontaktdaten:

Re: User und Homedatenbank

Beitrag von akretschmer » Sa 17. Okt 2015, 08:49

soweit mit bekannt nein.

castorp
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1023
Registriert: Sa 27. Jun 2009, 22:24

Re: User und Homedatenbank

Beitrag von castorp » Sa 17. Okt 2015, 09:19

Kaptain Iglo hat geschrieben:Danke für die Antwort.
Gibt es eine Möglichkeit dies zu ändern? Kann ich evtl. dem User eine "Home-Datenbank" zuordnen?
Du kannst einen Umgebungsvariable PGDATABASE anlegen. psql versucht dann auf die Datenbank zu verbinden die durch diese Variable definiert ist.

Details zu allen Umgebungsvariable sind im Handbuch zu finden:
http://www.postgresql.org/docs/current/ ... nvars.html
A SQL query walks into a bar and sees two tables. He walks up to them and says 'Can I join you?'

Gisman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1093
Registriert: Fr 20. Jan 2006, 15:30
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: User und Homedatenbank

Beitrag von Gisman » Sa 17. Okt 2015, 17:02

Gibt doch immer wieder unbekannte Ecken im Handbuch :). Könnte man das auch in .psqlrc setzen?

Antworten