Umstellung VB6-Programm von Access auf PostgreSQL

Hallo,
ich habe die Aufgabe bekommen, ein von mir selbst geschriebenes Programm, welches mit Access arbeitet, auf PG umzustellen.
Sprache ist Visual Basic 6.0, alle Datenbankzugriffe erfolgen über ADO mit SQL-Anweisungen.
Eine Neuprogrammierung in einer anderen Sprache ist mangels Kapazität nicht möglich.
Im Net habe ich den “PostgreSQL OLE DB Provider” von Shachar Shamesh gefunden.
Da ich mit PG keine Erfahrung habe, wäre ich dankbar für Erfahrungsberichte usw., insbesondere für Programmschnipsel mit Beispielen und Tipps, wie ich vorgehen muss.
Leider kann ich nicht jeden Tag hier reinschauen, weil die Programmierung nur ein kleiner Teil meiner Arbeit ist.
Es kann also manchmal etwas dauern, bis ich antworten kann.

Danke im voraus

Rainer

Hi pvd,
stelle auch grad ne VB Anwendung mit Datenbasis Access/SQLServer auf Postgres um.
Also den “PostgreSQL OLE DB Provider” kannst du nach meiner Erfahrung vergessen. Ist noch absolut buggy. Grad bei Insert/Updates. Steht auch teilweise in passenden Foren.
Nehm also am besten den aktuellen ODBC-Treiber.
Lesegeschwindigkeit mit ADO ist sehr gut… nur wenn du Updates/Inserts machst dann solltest du diese per SQL INSERT/UPDATE ausführen. Je nach Datenmenge ist die Sache mit rs.AddNew usw. superlahm.
Ansonsten bisher ne super DB!
Gruss
Markus

Hallo,Markus,
erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort und Deine wertvollen Tipps.
Wo bekomme ich die ODCB-Treiber für Pg her ?
Bei Windows 2000 (darunter soll das Programm laufen und entwickelt werden) sind diese standardmäßig nicht dabei.
Muß ich dazu MDAC … 2.8 von MS installieren ?
Und wenn ja, dort ist doch meines Wissens die Jet-Engine nicht mit drin.
Das Programm soll auf mehreren Rechnern laufen, wahlweise mit Access oder Pg. Und dazu muss die Jet-Engine mit ins Setup.
Muss ich eine ODBC-Datenquelle einrichten, wie muss der Connection-String aussehen, wie …?
Fragen über Fragen !
Ich hoffe, Du bist nicht so arg geschockt und siehst einem “blutigen” Pg-Anfänger das nach.

MfG
Rainer

Hallo Rainer,

bei der Installation von PostgreSQL auf Windows werden auch 2 ODBC-Treiber installiert. Siehe “Datenquellen (ODBC)”.



mfg

fristo

Hallo, Fristo,
vielen Dank für die Info.
Die Pg-Datenbank soll aber auf einem Linux-Server installiert werden, während das Programm auf einem Windows-Rechner laufen und über ein Novell-Netz auf die Datenbank zugreifen soll.
D.h., auf dem Windows-Rechner wird die Datenbank nicht installiert, aber ev. ein Client ?
Mein Pech ist, dass der Datenbankserver erst noch aufgebaut werden muss (nicht von mir) und ich deshalb noch nicht testen kann.

MfG
Rainer