Temporäre Tabellen über Funktion

Hallo,

ich möchte mit einer Funktion eine Temporäre Tabelle erzeugen, soweit ja kein Problem. Innerhalb dieser Funktion wird dann eine weitere Funktion aufgerufen, die dieses temporäre Tabelle befüllen soll, danach soll nochmals eine Weitere Funktion Daten aus diesere Temporären Tabelle in eine statische übertragen - geht das?

Also kann ich mit den verschiedenen Funktionen, die innerhalb der Hauptfunktion aufgerufen werden ohne weiteres auf die Temporäre Tabelle zugreifen?

Ich sehe keinen Grund, warum das nicht gehen sollte. Stolperfalle ist aber, daß man in stored procs DDL-Befehle, also z.B. CREATE TABLE, mit EXECUTE absetzen sollte.

Grund: Merlin’s stuff: PostgreSQL 8.3 Features: Plan Invalidation

Andreas