Tabelle finden die Feld xy enthält

Hallo Freunde

Habe eine vermutlich einfache Sache, aber leider nichts brauchbares gefunden.
Ich habe über eine Software den Feldnamen (und den Inhalt des Feldes), möchte jetzt aber herausfinden, in welcher Tabelle diese Feld steht?

Kann mir da jemand helfen?
Postgre/SQL ist für mich relativ neu aber soweit ich gelesen habe, müsste das irgendwie über ein Select aus den Schemas möglich sein.

Lieber Gruss
O.

Ja. “information_schema.columns” ist Dein Freund.

Danke für den Hinweis, vielleicht kannst du mir da noch etwas konkreter helfen.
Im Moment sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht.

Ich sehe dort zwar column oder tablename, was ja mein Ziel ist.
Verstehe jetzt aber nicht, wie ich die Verbindung machen kann zwischen dem Feld und dem Tablename…

Ich stell mir das so vor

SELECT * FROM INFORMATION_SCHEMA.COLUMNS
WHERE

Wobei in der WHERE Bedienung etwas wie:
enthält mein Feld xy



test=*> create table kenobi (meinetollespalte int);
CREATE TABLE
test=*> select table_name from information_schema.columns where column_name = 'meinetollespalte';
 table_name
------------
 kenobi
(1 row)

Genau auf das wäre ich auch gekommen, nur ich kenne den Spaltennamen nicht, also meinetollespalte. (Auch den Tabellennamen kenn ich nicht)
Das ist das was ich herausfinden möchte.
Ich kenne ein Feld und dessen Inhalt und versuche so auf den Spaltennamen kommen, is wohl eher so ne art Volltext suche.
Ich weiss nicht ob ich mich da klar ausgedrückt habe.

Danke

Du hast geschrieben: “Ich habe über eine Software den Feldnamen”. Das ist für mich der Name der Spalte.

Da Du nun wohl exakt gar nichts weißt wäre das einfachste ein ASCII-Dump und ein Editor mit Suchfunktion.

Das ist aber ein Widerspruch - oder schlechte Namenswahl. Sehr oft wird “Feld” und “Spalte” synonym verwendet.

Du kennst offensichtlich nur einen “Wert” und versuchst rauszukriegen wo in der Datenbank dieser Wert zu finden ist, richtig?
In Postgres eingebaut, gibt es da meines Wissens nichts.

Der SQL Client den ich verwende, kann das aber: http://www.sql-workbench.net/SearchTables_png.html
Das geht auch über einen (für die Anwendung spezifischen) “SQL” Befehl: http://www.sql-workbench.net/wbgrepdata_png.html

Ja sieht so aus, dass ich mich da im Wort vertan habe, sorry.
Dann sieht es wohl so aus als dass ich mich mit Workbench oder ASCII Dump herumschlagen muss.

Danke für die Hilfe