Speicherbedarf minimieren

Hallo,

ich brauche mal eure Hilfe.

In meiner Firma haben wir beschlossen demnächst PostgreSQL zu benutzen und zwar in einem embedded system, dass auf einer 512 MB CompactFlash Karte läuft.
PostgreSQL läuft soweit ganz gut, nur benötigt es noch viel zu viel Platz.
Ich habe die base Variante genommen (Version 8.2.5).

Das Installationsverzeichnis belegt ca 15MB und das data Verzeichnis nochmal ca 15MB.

Die größe der Log Dateien habe ich auf 2MB und die Anzahl auf 3 reduziert.

Kann ich das irgendwie noch verkleinern?
Gibts Dateien, die nicht unbedingt benötigt werden?
Warum ist das data Verzeichnis so groß?
Kann ich die Standard Datenbanken verkleinern?

Und noch ne andere Frage:
Meint ihr das PostgreSQL auf ner CompactFlash überhaupt auf dauer funktioniert? - Wegen der sicherlich häufigen Schreibzugriffe…
Oder gibts vielleicht ne andere Datenbank die günstiger wäre?

Danke schonmal…

Andre

Sportlich :wink:


Kann ich das irgendwie noch verkleinern?

Unwahrscheinlich.

Gibts Dateien, die nicht unbedingt benötigt werden?
Warum ist das data Verzeichnis so groß?
Kann ich die Standard Datenbanken verkleinern?
[/quote]
Die Katalogtabellen sicherlich nicht. Die Template-Datenbanken enthalten keine Daten. Da wird kaum was zu machen sein.


Und noch ne andere Frage:
Meint ihr das PostgreSQL auf ner CompactFlash überhaupt auf dauer funktioniert? - Wegen der sicherlich häufigen Schreibzugriffe…

Das war auch mein erster Gedanke…

Oder gibts vielleicht ne andere Datenbank die günstiger wäre?

SQLite SQLite home page vielleicht.

Andreas
Danke schonmal…

Andre[/QUOTE]