silent installation of 8.3 fails with error code 2711

Hallo,

mein stilles Skript zur Installation von postgres 8.3 ist leider nicht mehr still. Mit Version 8.2 hat es noch funktioniert. Hier die hochinformative Fehlermeldung:

Bei der Installation dieses Paket[e]s ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Es liegt eventuell ein das Paket betreffendes Problem vor. Der Fehlercode ist 2711.

(Ich habe das Gefühl die Fehlermeldung kommt entweder von einem Politiker oder einem Sportreporter :-()

Mein Skript sieht so aus:

msiexec /i postgresql-8.3-int.msi /qr INTERNALLAUNCH=1 ADDLOCAL=server,psql,nls,postgis,pgadmin SERVICEDOMAIN=%COMPUTERNAME% CREATESERVICEUSER=1 SERVICEACCOUNT=postgres SERVICEPASSWORD=pgservice SUPERPASSWORD=postgres BASEDIR=C:\Programme\PostgreSQL\8.3 ENCODING=UTF8 PERMITREMOTE=1 TRANSFORMS=:lang_de

Weiß jemand was mir der Fehlercode 2711 sagen will oder hat jemand irgendeine Idee woran das Scheitern liegen könnte?

Nachdem ich postgis herausgenommen hatte lief das Skript wieder ohne Fehler durch :slight_smile: . (postgis spielt hier im Augenblick noch nicht die Rolle, kann ich also zur Zeit noch verschmerzen).

Du wirst wohl Dein Script umschreiben müssen. Ab PostgreSQL 8.3 hat sich das Installationsscript geändert. Informationen hierzu findest Du hier.



mf

fristo

Bezog sich deine Einlassung nur auf Postgis oder generell auf die stille Installation per Skript?

Wird wohl beides betreffen. Postgis ist als Installoption nicht mehr wählbar. Damit funktioniert das bisherige Silent-Format nur noch bedingt. Ab PostgeSQL 8.3 wird Postgis mittels des neuen Stack Builder’s installiert. Eine Internetverbindung ist da zwingend notwendig. Allerdings kann man hier auch das Installationscript von Postgis herunter laden. Mit “/S” ist es auch möglich, eine Silent-Installation zu starten, die aber nicht richtig funktioniert, weil nicht alle notwendigen Informationen beim Start des Installationscripts als Parameter übergeben werden können. So ganz nebenbei wird dann auch noch bestimmt, dass der Datenbank-Administrator auch immer “postges” zu heißen hat. Und wenn er nicht so heißt, erhält man eine ganz tolle Fehlermeldung, die garantiert nicht die eigentliche Fehlerursache beschreibt.



mfg

fristo

Danke für deine Infos!