Probleme mit postgreSQL auf Windows 8.1.

Hallo zusammen,

ich bekomme postgreSQL unter Windows 8.1. einfach nicht zum laufen. Egal mit welcher Version.

Es kommt am Ende der Installation immer folgende Fehlermeldung:
“” Problem running post-install step. Installation may not complete correctly Error reading file C:/Porgram Files (x86)/PosgreSQL/8.4/data/postgresql.conf “”

Das passiert auch, wenn ich die Installation im Admin-Modus, Windows-7 Modus oder direkt auf der C (C:/PosgreSQL/x.x) installiere.

Ich habe Google schon stundenlang bemüht und diverses probiert aber leider ohne Erfolg.
Vor einer neuen Installation habe ich auch immer alles feinsäuberlich von alten Installationen und Daten bereinigt.

Im pgadmin bekomme ich übrigens auch keinen Zugriff auf den Datenbank-Server. Und kann auch keinen neuen Datenbank-Server anlegen.

Habt ihr noch eine Idee??
Braucht Ihr irgendwelche Screenshots?

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen.

Viele Grüße
Marih

8.4 ist asbach uralt, versuch eine aktuelle 9.3.x zu installieren und nehme die offiiellen Pakete.

Ja, das weiß ich - für ecodms brauche ich aber diese Version
Das Problem tritt allerdings mit ALLEN Versionen auf!
Was meinst du mit offiziellen Paketen?

Danke für deine Antwort!

Sehr wahrscheinlich würde das auch mit aktuellen Versionen laufen, ich wüßte keinen Grund, warum das nicht gehen sollte.

Was meinst du mit offiziellen Paketen?

Danke für deine Antwort!

http://www.postgresql.org/download/

Ok. Habe ich auch schon vermutet. Deswegen habe ich auch schon die neuen Versionen alle ausprobiert.
Ja, von dort habe ich die Installationsdateien…

Bin echt ratlos.
Habt ihr noch eine Idee?

Na klar - hostet das bei uns!

Okee. Dafür müsste ich wissen was mich das kostet. Ist nämlich nur für den Privatgebraucht!

Naja, ein dedizierter Server mit Rundum-sorglos-Support übersteigt dann vermutlich Dein Taschengeld :wink:

Hihi, Taschengeld bekomme ich zwar schon lange nicht mehr, aber es sollte tatsächlich in einem Kosten-Nutzen-Verhältnis stehen, dass zum Privatgebrauch passt :wink:

Ich habe schon vor langem aufgegeben den Windows Installer zu verwenden. Nach meiner Erfahrung ist die Verwendung der ZIP Archive viel einfacher, weil man besser kontrollieren kann, was passiert.

Die Pakete kann man hier runterladen: http://www.enterprisedb.com/products-services-training/pgbindownload

Die Installation sieht bei mir dann so aus:

  • Auspacken des Archivs (z.B. nach c:\Programme)
  • Manuelles anlegen eines Datenverzeichnisses (z.B. c:\Daten\pgdata)
  • Sicherstellen, dass die Berechtigungen des Datenverzeichnisses korrekt sind
  • Datenbank mit initd auf der Kommandozeile initialisieren
  • via pg_ctl einen Windows Service anlegen
  • fertig

Ich habe - um schnell eine Entwicklungsdatenbank aufzusetzen - auch einen Satz von Batch-Dateien geschrieben die das “ziemlich” automatisch machen (alles in einem Verzeichnis, ohne Anlegen des Windows-Service)

Update!


PostgreSQL bzw ecodms läuft erfolgreich auf meine Server!!
Ich habe PostgreSQL einfach über einen anderen Windows-Benutzer installiert und auf einmal lief alles.
Fragt mich bitte nicht warum. Ich hab keine Ahnung! Settings und Rechte waren alle die selben.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Als absoluter Anfänger, habe ich irgendwo gelesen das jemand postgre nicht installieren konnte und jemand empfahl ihm version 8 zu installieren und dann zu updaten.
Bei mir ging die neuste Version von vorgestern auch nicht.
Nun habe ich mal die zweitneuste Version versucht. Und es ging.
Von da ging es auch mit dem Update auf die Version von heute.
… es war schon etwas ärgerlich …
Ich hoffe mal es wird jemandem helfen der dies liest.

Das sind echt präzise Angaben.

Btw.: Version 8.0 ist seit Oktober 2010 Out Of Life (EOL). Und ‘Bei mir ging die neuste Version von vorgestern auch nicht.’ ist wirklich eine absolut präzise Beschreibung. Hilft bestimmt sehr, sehr vielen.

Ich hatte dieser Tage ein ähnliches Problem. Geholfen hat mir letztlich folgendes unter Windows 7:
Virenscanner deaktivieren und
Installation nach clean boot.
Wie letzteres funktioniert findest Du im Netz.

Kannst Du vielleicht Deinen Müll woanders posten?