Portierung von MSSQL auf PostgreSQL

Hallo,

ich bin gerade dabei eine Datenbank von MSSQL auf PostgreSQL zu portieren und komme mit folgender Abfrage nicht weiter:

IF NOT EXISTS
(SELECT "Contacts"."ID" FROM "Contacts" WHERE "Contacts"."ID" = @ID)
INSERT INTO "Contacts" (ID) VALUES (@ID);

UPDATE Contacts SET

"Contacts"."Name1" = @Name1,
"Contacts"."Name2" = @Name2,
"Contacts"."Name3" = @Name3,
"Contacts"."StreetNo" = @StreetNo,
"Contacts"."ZIP" = @ZIP,
"Contacts"."City" = @City

WHERE ID = @ID

Das

IF NOT EXISTS

wird nicht angenommen. Konnte zwar in der Online Dokumentation nichts darüber finden aber so etwas sollte es doch auch in PostgreSQL auch geben oder?

Die Lösung war eigentlich ganz nah aber ich hatte diese übersehen. Durch eine Funktion habe ich mein Problem lösen können.

Mal eine Bitte:

wenn Ihr Dinge gelöst bekommt, dann erstens die Lösung hier auch nennen und zweitens das nicht als Edit der eigentlichen Frage machen, sondern als Antwort, damit dies besser & schneller auch als Lösung erkannt werden kann.
Damit helft ihr anderen mit gleichen Problemen.

Okay?


Andreas