Komische Server-Auslastung

Hi,

und zwar hab ich wieder ein kleines Rätsel für euch:




Die Server-Auslastung ist nicht konstant sondern, 100%, dann wieder 0% und dann wieder 100% (die Clients müssen dann in der 0% auslastungs-phase schön warten.

shared_buffers liegt bei 1GB, ich hab konstant ca. 50-80 connections/pro sec (inkl. reconnect).

Bei einem anderen Dual-Core Rechner, tritt das Phänomen ebenfalls auf, je größer die Datenbank wird.

OS: Windows 2003 Server

Hier, weil es so schön komisch ist :confused:

Das macht wirklich spaß …

Und weil ich mir so viel mühe gegeben hab, das letzte:

Ich werd mal ein weilchen in den Logs wühlen, mal schauen was ich finden kann…

Nein, was auf dem Server vor sich geht, kannst Du nur selbst untersuchen. Allerdings solltest Du den Systemmonitor (perfmon.msc) dazu verwenden. Damit kann man fast jede Kleinigkeit messen und sich auch graphisch darstellen lassen.



mfg

fristo