Fehler "konnte stat für Datei ... nicht ausführen"

Hallo zusammen,

wir bekommen auf einem Server mit Postgres 9.0.0 nach einigen Tagen Betrieb beim der Darstellung des Reiters “Statistiken” in pgAdmin mehrere Fehlermeldungen der Art “konnte stat für Datei … nicht ausführen: Permission denied”. Die Statistik wird dann auch nicht dargestellt. Die in den Fehlermeldungen gemeldeten Dateien existieren auf dem Server, sie sind 0 Bytes groß. Die Windows-Eigenschaften zeigen zu diesen Dateien an “Sie sind nicht berechtigt, die Berechtigungseinstellungen dieses Objekts anzuzeigen oder zu bearbeiten”. Vom letzten Vorkommen dieses Problems weiss ich noch, daß diese problematischen Dateien nach einem Neustart des Servers nicht mehr existieren, auch die Statistiken funktionieren dann erstmal wieder.

Hat jemand hier ähnliche Erfahrungen gemacht und einen Tip, was wir zur Behebung und zukünftigen Vermeidung dieses Problem tun können, ohne dafür den Server neu zu starten? Da in den Release-Notes der neueren Versionen von Postgres 9.x nichts zu diesem Problem steht habe ich keine Aktualisierung der Software durchgeführt.

Von was für Dateien redest Du?

Beim Umgang mit PostgreSQL hat man als Benutzer von Frontends eigentlich niemals etwas direkt mit Dateien zu tun, die auf dem Server liegen.

Was 9.0.0 betrifft: ich bin mir nicht sicher, ob es da nicht in 9.0.x irgend welche Fixes gab …, x ist aktuell bei 4.


Andreas

In der Fehlermeldung werden Dateien eines tablespace genannt. Ein Beispiel: Ein tablespace auf diesem Server heisst “base” und in der Fehlermeldung wird die Fehlermeldung zur Datei “base/2150912/2261673” ausgegeben.

Aha. Dann würde ich mal Schadsoftware a la Virenscanner vermuten … weil diese Dateien legt PG selber an und wenn dann der Zugriff darauf nicht mehr klappt, muß das Gründe haben, die außerhalb von PG zu suchen sind. Kam hier schon öfter …

Andreas

Es ist kein Virenscanner oder ähnliches installiert. Ich habe allerdings jetzt aufgrund dieser Anregung auf Verdacht die Windows Indexierung auf diesem Laufwerk deaktiviert, genau bei diesen problematischen Dateien meldet aber auch Windows, daß der Zugriff nicht möglich ist. Nach Anhalten des Postgres-Servers sind die problematischen Dateien dann auch direkt verschwunden. Da postgres selbst den Fehler meldet hat es diese Dateien also noch in Verwendung, obwohl es diese bereits gelöscht hat. Das sieht nach einem Bug aus.

Dann mach ein Update auf 9.0.4, und wenn es dann noch immer ist, melde es als Bug.

Andreas