Erweitertes Digitalisieren

Hallo Postgis Forum

Ich bin neu hier, und habe ein Problem.
Ich benutze eine Postgres Datenbank, mit Postgis Erweiterungen, zusätzlich habe ich einen Mapbender(inclusive UMN Mapserver +Geoserver) installiert.

Ich bin mit diesen Werkzeugen in der lage einfache Geometrien(Punkte, Linien, Polygone…) in eine entsprechende Tabelle zu speichern.Das klappt auch alles wunderbar.

Jetzt kam bei uns die Frage auf, diese Funktionalitäten ein wenig zu erweitern.
D.h. dass ein User z.b. einen Punkt in eine Datenbanktabelle digitalisiert, und anschließend die Möglichkeit bekommt z.b. via Webformular,php und Postgis Funktionen diese Koordinate ein wenig aufzupeppeln (mit einer länge, breite und drehwinkel).
Um so evtl ein Flächenpolygon zu erhalten das z.B. Ein Quadrat, Rechteck, Kreis oder Vieleck in gewünschter Grösse darstellt.

Ich habe bereits versucht, dies lediglich mit dem UMN Mapserver zu realisieren. Bin aber dabei gescheitert.

Vielleicht gibt es da ja einige Postgis Funktionen, oder eine andere Möglichkeit, dies zu realisieren.

Ich bin für jeden Tipp dankbar.


Grüsse aus Remscheid.

Marc

Der Geoserver sollte die Möglichkeit bieten, beliebige Objekte zu digitalisieren und in die DB zu schreiben, der UMN dürfte da wenig hilfreich sein, da er nur einen WFS-N bietet. Allerdings mußt du mit der Tabelle aufpassen, das pro Tabelle nur ein Geometrietyp verwaltet werden kann. Dieses Problem kannst du aber weitgehend umschiffen, indem du die Geometrie in der Tabelle als GeometryCollection erstellst. Die kann mehrere Typen gleichzeitig enthalten.

Gruß Uwe