ERROR: unrecognized configuration parameter

Hallo zusammen,

In der postgresql.conf kann man ja einen namespace fuer custom-variablen festlegen.
Wie kann ich aber in pl/pqsql prüfen ob ein bestimmter parameter existiert?

Ein SHOW namespace.parameter liefert leider eine exception … die man evtl. catchen koennte - jedoch stelle ich mir vor, dass eine Prüfung “performanter” waere.

Gruß

pg_settings ist Dein Freund.

Andreas

Hmm,

ich meine nicht die configurations-parameter aus der conf.
Man kann zu Laufzeit in einem bestimmten Namespace beliebige weitere Parameter per SET definedNamespace.myRuntimeParameter festlegen, und per SHOW irgendwo abgreifen. Ich wollt gerade prüfen ob die dann auch unter pg_settings zu finden sind - aber die “table” oder “view” scheint es in P9.0 nicht zu geben?!

alternativ waere ein select auf SHOW all … aber das habe ich noch nicht hinbekommen. ich hoffte, dass man das ergebnis von SHOW all als subselect einsetzen kann :slight_smile:

Die sind alle in pg_settings verfügbar.

Ich wollt gerade prüfen ob die dann auch unter pg_settings zu finden sind - aber die “table” oder “view” scheint es in P9.0 nicht zu geben?!

Natürlich gibt es die:
PostgreSQL: Documentation: Manuals: PostgreSQL 9.0: pg_settings

Ok pg_settings gibts tatsaechlich in P9.0
Allerdings sind die Custom-Variablen die man zur Laufzeit mit SET definiert dort nicht verfuegbar.
Nur die Custom-Variable-Classes findet man.

Gruß