Deinstlliertes PostgreSQL

Deinstlliertes PostgreSQL
Hallo,
bin am verzweifeln also folgendes: Benutze p.SQl als datenbank für Poker. Habe es aber deinstalliert, aber brauch es unbedingt wieder! Benutze Windows Vista und habe mich schon erkundigt wie ich es trotz Vista wieder drauf bekomme nur… wenn ich es soweit habe das es (fast) installiert ist bekomm ich die Antwort : (in eigenen Worten) Es beteht schon eine Datenspeicherung ich muß erst ein backup von meinem bestehenden Postgresql machen und dann ein neues erstellen.
Im Forum habe ich gelesen das ich nach der deinstallation nur noch den alten Ordner finden und ihn löschen muß, dann kann ich es neu Installieren… Ist das Korrekt das ist alles. (finde ihn nämlich nicht) und kann mir nicht vorstellen das das mein einziges kleines Problem ist. Falls doch weiß jemand wo er sich automatisch hin installiert? Falls nicht bitte ich um Hilfe. Weil ich nicht mehr weiter weiß. Beim Versuch neu zu Installieren bleibt er wie schon erwähnt am ende hängen und sagt es besteht schon was… Nur halt nicht mehr auf meinem Rechner!

Steht im FAQ: http://www.pg-forum.de/h-ufig-gestellte-fragen-faq/939-entfernen-de-installation-von-postgresql-unter-windows.html

Und frag alternativ den Support deines Pokerprogramms.

Auf die Jungs sind wir hier schlecht zu sprechen.

Hallo, das ging schnell.
Hab den Ordner gefunden und gelöscht. Und habe versucht den rest zu finden unter den Pfaden die mir angezeit wurden, nur sind es unter Vista andere…oder?


  • der Windows-User, unter dem der Datenbankserver gestartet wurde. Normalerweise heißt er “postgres”. Zu entfernen in Computerverwaltung ==> Locale Benutzer und Gruppen ==> Benutzer
  • das Verzeichnis des Windows-User “\Dokumente und Einstellungen\postgres”
  • das Verzeichnis “\Dokumente und Einstellungen%USER%\Anwendungsdaten\postgresql”

Hab auf jeden Fall alles abgesucht und nichts mehr von postgreSQL gefunden. Dann hab ichs neu installiert und ganz zum Schluß kam trotzdem der Error "User posgres could not be created. the user account already exist.
Also was hab ich noch nicht gelöscht was noch übrig sein könnte.
Habs

  1. Deinstalliert und
  2. den Ordner (übrigens 8 GB groß) schweren Herzenz gelöscht.
    Und sonst hab ich unter Benutzer nichts mehr gefunden.
    Und eine Batchdatei erstellen kann ich leider nicht. Bin kein Fachmann. :rolleyes:

Und eine Batchdatei erstellen kann ich leider nicht. Bin kein Fachmann

Desktop -> Rechte Maustate -> Neue Datei -> Neue Textdatei -> Name “dingsbumstralala.bat” -> mit Notepad öffnen -> Text eingeben -> Speichern & Beenden -> Recht Maustage auf Datei -> “Als Administrator ausführen”

Let me google that for you

PS. wenn ich in der Suchleiste “postgre” eingebe wird nichts mehr angezeigt bis auf mein neuen zip download und das was ich entpackt habe :confused:

Das hat nur bedingt etwas zu sagen. Wenn Du nur Indexierte Dateien sucht, und die Postgre Orderner/Dateien sind noch nicht im Such Index, dann findet Windows natürlich auch nix.

OMFG.

Man nehme einen Editor (nicht M$-Würg, sondern notepad oder die vim-Version für Fenster) oder einfach echo und leite das in Deit um, fertig ist die BAT-Datei.

folgender 1-zeiler

echo -e "echo 'Hallo'\ndate\necho 'fertig'" > test.bat && chmod +x test.bat && ./test.bat

erzeugt z.B. unter einem *NIX eine 3-zeilige Batch-Datei und führt diese aus:

kretschmer@tux:~$ echo -e "echo 'Hallo'\ndate\necho 'fertig'" > test.bat && chmod +x test.bat && ./test.bat
Hallo
Mon Mar 30 11:27:39 CEST 2009
fertig

Wenn Du echt nicht fähig bis, sowas hinzubekommen, solltest Du die Administration Deines Rechners in dazu befähigte Hände legen.


Andreas

Kommst du klar mich hier anzuflamen. Ich hab mich an euch gewand , weil ich schon seit Stunden hier versuche das zum laufen zu bekommen. Und wohl hilfe brauche und nicht um mich hier von experten ansicken zu lassen du superhecht nur weil ich nicht son fachidiot bin wie du. Was ist das denn für ein forum du spinner

@Arthur: Genau aus diesem Grund ist er so. Weil ständig irgendwelche Pokertypen hier sind, die null Ahnung von den Grundlagen mit dem Umgang eines Betriebssystem haben und dann ein professionelles Datenbanksystem installieren wollen. Und der Hersteller der Pokersoftware hat anscheinend auch keinen Bock solchen Usern zu helfen.

Es gibt hier einige Anleitungen und Threads zur Installation/Deinstallation von PostgreSQL unter Windows. Einfach Forumsuche verwenden und sich exakt an die Anweisungen halten. Dann klappt alles.

Danke werd es schaffen

Den Hinweis auf die FAQ hattest Du schon in der ersten Antwort erhalten. Du kannst also weder lesen noch einfachste Dinge am Rechner selbst bewerkstelligen. Das ist nicht schlimm, ich kann auch manches nicht. Dach decken, z.B. Oder eine Solaranlage installieren. Daher beauftrage ich dann für sowas eine Firma, die das bringt. Ich versteh Dein Problem nicht, offensichtlich kannst Du auch Deine eigenen Fähigkeiten nicht real abschätzen. Würde ich mich so wie Du verhalten, wäre ich wohl die letzten Tage vom Dach gefallen.

Das Forum hier ist dazu da, Fragen zum Betrieb von Postgresql zu klären, also z.B. komplexe SQL-Befehle, Programmierung von und mit der DB etc. Hier geht es nicht darum, wie man unter Fenster eine Batch-Datei erstellt. Punkt.

Andreas

Abgesehen davon, dass deine Rechtschreibung merkwürdig ist, habe ich dir vorher schon gesagt, wo du dich hinwenden kannst.


Das ist hier nicht das Supportforum für Pokersoftware.
Wir helfen hier gern bei Problemen mit PostgreSQL, aber da anscheinend jede Woche ein neuer User mit dem gleichen Problem hier aufschlägt, vergeht uns irgendwann die Lust zu helfen. Die Hersteller der Software tun ein übriges, indem sie das ganze einfach ignorieren und auf Rückfragen nicht weiter antworten.


Und wohl hilfe brauche und nicht um mich hier von experten ansicken zu lassen

Die Experten sitzen dort wo du deine Software her beziehst.

Dir wurde recht freundlich mehrmals mitgeteilt, was du alles machen sollst und kannst. Wenn du damit nicht zurecht kommst, hat akretschmer Recht: gib die Verwaltung deines Rechners an jemanden ab, der sich damit auskennt.


du superhecht nur weil ich nicht son fachidiot bin wie du.

Jetzt wirst du beleidigend, keine gute Grundlage - jedenfalls für dich.


Was ist das denn für ein forum du spinner

Jedenfalls kein Supportforum für kostenlose Hilfe rund um deine Pokersoftware.

eine Sache bitte noch:
Denke das das mein letzter noch zu erledigende Schritt ist. Unter Cmd
In der CMD Shell Den Postgres Service löschen
"sc pgsql-8.3 delete + ENTER

Auch wenn ich gleich wieder angeflamt werde, aber ist das die genaue Eingabe? Weil bei sc werden Befehlhilfen angezeigt.

Wenn er die Befehlshilfen anzeigt und Du Dir diese duchgelesen hättest, wüsstest Du, dass Du die letzten beiden Parameter vertauschen musst:

sc delete pgsql-8.3

Steht leider falsch im Topic (http://www.pg-forum.de/sonstige-installationsprobleme/3324-deinstallation.html), aber wie gesagt, bitte bei Problem auch mal die Hilfetexte, Meldungen, etc. die man bekommt durchlesen. Die helfen einen wirklich oft weiter.

Hallo Arthur,

ich hatte ein ähnliches Problem und andere Vista - Benutzer auch, die Postgres für Pokerprogramme benutzen. Lies Dir hierzu meinen Eintrag durch - ich denke er wird Deine Probleme lösen. Den Benutzer postgres kannst Du mit einem Befehl über die Commandozeile löschen und zur Neuinstallation benutze den one-klick-installer. Siehe Eintrag von Joey1971