Die Suche ergab 1057 Treffer

von castorp
Di 16. Okt 2018, 09:19
Forum: Allgemeines
Thema: Auto Vacuum während Updates
Antworten: 7
Zugriffe: 47

Re: Auto Vacuum während Updates

Batch-Updates wären auf jeden Fall ein Verbesserung und bedeutet vermutlich weniger Umstellung als eine Temporäre Tabelle
von castorp
Di 16. Okt 2018, 08:45
Forum: Allgemeines
Thema: Auto Vacuum während Updates
Antworten: 7
Zugriffe: 47

Re: Auto Vacuum während Updates

Hmm, kann es sein, das Du da Millionen von Single-Row updates machst? Deine Beschreibung klingt danach, als würdest Du irgendwoher z.B. eine Textdatei mit den Resultaten bekommen. Wenn das der Fall ist, wäre es wesentlich effizienter, diese Daten in eine Temp Tabelle zu importieren (z.B. mit COPY, d...
von castorp
Mo 15. Okt 2018, 17:54
Forum: Allgemeines
Thema: Auto Vacuum während Updates
Antworten: 7
Zugriffe: 47

Re: Auto Vacuum während Updates

Wenn Du ausschließlich Montags UPDATEs auf die Tabelle machst, dann kannst Du natürlich auto vacuum für die Tabelle ganz ausschalten und das VACUUM ANALYZE nach dem UPDATE manuell machen. Oder Du setzt die naptime auf mehrere Stunden. Wobei ganz ausschalten meistens keine so gute Idee ist. Die eigen...
von castorp
Mo 15. Okt 2018, 16:45
Forum: Allgemeines
Thema: Auto Vacuum während Updates
Antworten: 7
Zugriffe: 47

Re: Auto Vacuum während Updates

Was ist wenn Du autovacuum_naptime für diese Tabelle größer machst? Standardwert dafür ist 1 Minute. Mal angenommen, Dein UPDATE dauert 5 Minuten, dann könntest Du die naptime auf z.B. 6 Minuten stellen. Wenn der auto-vacuum Daemon während dem UPDATE startet, dann versucht er es das nächste Mal erst...
von castorp
Mo 15. Okt 2018, 15:08
Forum: Konfiguration
Thema: PG Backup auf der Disk
Antworten: 2
Zugriffe: 34

Re: PG Backup auf der Disk

Um es kurz zu machen: Du hast die "Datenbanken" gefunden. Das was unter /var/lib/postgresql/9.6/ liegt ist das sog "Data Directory". Es gibt keine Dateien die so heißen wie Deine Datenbanken. Die Details wie Verzeichnisse und Dateien zu den Datenbanken und Tabellen passen ist im Handbuch erklärt: ht...
von castorp
Fr 12. Okt 2018, 14:40
Forum: SQL
Thema: Begrenzte Listendarstellung
Antworten: 53
Zugriffe: 369

Re: Begrenzte Listendarstellung

Ich glaube bei euch ist mal eine Datenbank Schulung für Entwickler fällig...
von castorp
Fr 12. Okt 2018, 13:56
Forum: SQL
Thema: Begrenzte Listendarstellung
Antworten: 53
Zugriffe: 369

Re: Begrenzte Listendarstellung

Klar funktioniert das mit Postgres: select name, gruppe, zahl, sum(zahl) over () as summe from the_table; Online Beispiel: https://rextester.com/SJO70932 Oder mit partition by: select name, gruppe, zahl, sum(zahl) over (partition by gruppe) as summe from the_table; Beispiel: https://rextester.com/KF...
von castorp
Do 11. Okt 2018, 18:02
Forum: SQL
Thema: Spalten und Datentypen einer Abfrage ermitteln
Antworten: 3
Zugriffe: 48

Re: Spalten und Datentypen einer Abfrage ermitteln

Welche Programmiersprache verwendest Du denn?

Bei Java/JDBC kann man z.B. eine Abfrage "beschreiben" lassen und der Treiber liefert dann die die Spaltennamen und Datentypen des Ergebnisses.
von castorp
Mi 10. Okt 2018, 20:59
Forum: SQL
Thema: Begrenzte Listendarstellung
Antworten: 53
Zugriffe: 369

Re: Begrenzte Listendarstellung

Einmal nur möchte ich es erleben, dass diejenigen die solche schwachsinnigen "Design" Entscheidungen treffen auch damit bestraft werden sie zu benützen.... Aber nachdem Du nunmal damit leben musst: Du kannst mit to_date() oder to_timestamp() einen String in ein Datum verwandeln, z.B.: to_timestamp('...
von castorp
Mi 10. Okt 2018, 18:02
Forum: SQL
Thema: Begrenzte Listendarstellung
Antworten: 53
Zugriffe: 369

Re: Begrenzte Listendarstellung

Das "date '2018-10-05'" ist korrekt, aber offensichtlich der cast zu einem DATE Wert nicht

Das bedeutet, dass Deine date_time Spalte kein timestamp ist, sondern ein text oder varchar - sehr, sehr schlechte Idee.