Die Suche ergab 1181 Treffer

von castorp
Fr 17. Jan 2020, 10:19
Forum: Programmierung
Thema: Fehlermeldungen Client-seitig unterdrücken
Antworten: 13
Zugriffe: 200

Re: Fehlermeldungen Client-seitig unterdrücken

Wie bereits weiter oben erwähnt, habe ich dies bereits versucht und der Fehler wird trotzdem ausgegeben. Könnte das vielleicht daran liegen, dass ich eine nicht mehr unterstützte Postgres-Version verwende? Wenn die Fehler Client seitig (=PHP) angezeigt werden dann liegt's eher an PHP (oder Deinem P...
von castorp
Do 16. Jan 2020, 18:56
Forum: Programmierung
Thema: Fehlermeldungen Client-seitig unterdrücken
Antworten: 13
Zugriffe: 200

Re: Fehlermeldungen Client-seitig unterdrücken

Wie kann man es dann lösen? Indem man server_min_messages auf ein höheres Level setzt? Irgendeinen Weg muss es ja geben, ansonsten ist es ja eigentlich unvorstellbar, dass man Fehlermeldungen nicht einfach unterdrücken und abfangen kann.. Das macht man normalerweise im Programmcode. Die meisten Pro...
von castorp
Do 16. Jan 2020, 18:06
Forum: Programmierung
Thema: Fehlermeldungen Client-seitig unterdrücken
Antworten: 13
Zugriffe: 200

Re: Fehlermeldungen Client-seitig unterdrücken

Ich arbeite auf der Postgres-Version 9.2.24.
Hat nichts mit Deinem Problem zu tun, aber die Version wird schon seit einiger Zeit nicht mehr gepflegt.
Du solltest so schnell wie möglich ein Upgrade auf die aktuelle Version einplanen.

https://why-upgrade.depesz.com/show?from=9.2.24&to=12.1
von castorp
Mo 13. Jan 2020, 18:14
Forum: Sonstige
Thema: System hängt bei pg_restore
Antworten: 4
Zugriffe: 162

Re: System hängt bei pg_restore

Der -f parameter bei pg_restore spezifiziert eine Ausgabedatei, die Eingabedatei wird ohne das -f angegeben.
Aber wie akretschmer schon sagte: eine SQL Datei wird über psql "eingespielt", dafür ist pg_restore gar nicht gedacht
von castorp
Di 7. Jan 2020, 08:43
Forum: SQL
Thema: Abfrage mit und ohne Bedingung
Antworten: 26
Zugriffe: 696

Re: Abfrage mit und ohne Bedingung

Häufig ist es einfacher wenn Du uns ein paar Beispieldaten und Tabelledefinition zeigst - am Besten als CREATE TABLE und INSERT Statement, oder als Online Skript wie z.B. hier: https://dbfiddle.uk/?rdbms=postgres_12 Basierend auf den Beispieldaten sagst Du uns dann was das Resultat ist, welches Du e...
von castorp
Mi 11. Dez 2019, 08:16
Forum: PL/pgSQL
Thema: Tabelle als Variable abfragen
Antworten: 16
Zugriffe: 785

Re: Tabelle als Variable abfragen

Dann verwende einen weiteren Platzhalter. Wenn Du eine Variable "table_schema" hast in der das Schema drinsteht, geht das so:

Code: Alles auswählen

execute format('select count(*) from %I.%I where %I = $1', table_schema, vtab_hist, tab_id_name)
...
von castorp
Mo 9. Dez 2019, 14:02
Forum: PL/pgSQL
Thema: Tabelle als Variable abfragen
Antworten: 16
Zugriffe: 785

Re: Tabelle als Variable abfragen

Dynamisches SQL macht man in Postgres am besten mit format() dann bleibt das eigentlich SQL noch lesbar und mit den passenden Platzhaltern muss man sich auch nicht um das Quoting kümmern. Parameter übergibt man auch als solche, die sollte man nicht in den SQL String "kopieren" (das war aber auch sch...
von castorp
Mo 9. Dez 2019, 13:01
Forum: PL/pgSQL
Thema: Tabelle als Variable abfragen
Antworten: 16
Zugriffe: 785

Re: Tabelle als Variable abfragen

Warum zeigst Du uns nicht einfach mal den PL/SQL Code der Oracle Prozedur? Dann müssten wir nicht raten, was genau da passieren soll.
von castorp
Do 5. Dez 2019, 09:31
Forum: Verschiedenes
Thema: Erforschung des Kipppunkts der Sharding
Antworten: 4
Zugriffe: 612

Re: Erforschung des Kipppunkts der Sharding

Ich glaube nicht dass das Testen einzelner (isolierter) Statements eine vernünftige Beurteilung der Vorteile von Sharding zeigen könnte. Nach meinem Verständnis wird Sharding erst dann einen Vorteil bieten wenn viele Zugriffe gleichzeitig erfolgen die auf die verschiedenen Shards verteile werden kön...
von castorp
Mi 27. Nov 2019, 10:45
Forum: Verschiedenes
Thema: Benchmarks und Performance für hohe CPU-Last
Antworten: 2
Zugriffe: 294

Re: Benchmarks und Performance für hohe CPU-Last

Für Postgres kannst Du auch pgbench verwenden.