Die Suche ergab 1125 Treffer

von castorp
Di 18. Jun 2019, 10:37
Forum: PL/pgSQL
Thema: Postgres DB-Befehl Fehler mit "IF EXISTS"
Antworten: 1
Zugriffe: 21

Re: Postgres DB-Befehl Fehler mit "IF EXISTS"

IF oder BEGIN sind keine SQL Befehle, sondern PL/pgSQL Anweisungen. Wenn das nicht Teil einer Funktion/Prozedur ist, dann klappt das so sowieso nicht. Wenn das Teil einer Funktion ist, dann zeig uns bitte den komplette code. Letztendlich brauchst Du aber gar kein IF EXISTS. Wenn ich das richtig vers...
von castorp
Fr 24. Mai 2019, 19:18
Forum: Benutzer- & Rechteverwaltung
Thema: Eine einfache Rolle für ein einfaches Programm, zur installations Kontrolle
Antworten: 6
Zugriffe: 251

Re: Eine einfache Rolle für ein einfaches Programm, zur installations Kontrolle

Eine Rolle wird mit CREATE ROLE angelegt, nicht durch editieren von pg_hba.conf
von castorp
Mi 22. Mai 2019, 16:28
Forum: SQL
Thema: select Ergbnis in der Reihenfolge der Werte im Array
Antworten: 13
Zugriffe: 435

Re: select Ergbnis in der Reihenfolge der Werte im Array

Ich weiß das das so ist aber es wird nicht wirklich besser wenn man jede kleine 1:n Beziehung in eigene Tabellen verlegt. Das stimmt so nicht. Eine relationale Datenbank ist genau dafür gemacht, nicht dafür arrays bei jeder Verwendung in eine normalisierte Form zu überführen. Dieses "Joins bzw. zus...
von castorp
Mi 22. Mai 2019, 03:05
Forum: SQL
Thema: select Ergbnis in der Reihenfolge der Werte im Array
Antworten: 13
Zugriffe: 435

Re: select Ergbnis in der Reihenfolge der Werte im Array

Naja, das Problem ist halt, dass Dein Modell nicht normalisiert ist, und Du deswegen jedes mal das Array in eine Liste verwandeln musst (also quasi die Daten "on-the-fly" normalisierst). Würdest Du eine klassische m:n mapping Tabelle verwenden, dann wäre das ein einfacher join.
von castorp
Di 21. Mai 2019, 13:40
Forum: SQL
Thema: select Ergbnis in der Reihenfolge der Werte im Array
Antworten: 13
Zugriffe: 435

Re: select Ergbnis in der Reihenfolge der Werte im Array

Die Position der Array Element kannst Du über "WITH ORDINALITY" beim unnest() bekommen. Das geht aber nur wenn man die Funktion im FROM verwendet: select x.id, w.wort from erklaerung e cross join unnest(e.erklaerung) with ordinality as x(id, nr) join woerter w on w.id = x.id where e.wort_id = 50 ord...
von castorp
So 19. Mai 2019, 13:18
Forum: Programmierung
Thema: Wie installiere ich libpq++ richtig unter Linux Ubuntu Mint
Antworten: 15
Zugriffe: 340

Re: Wie installiere ich libpq++ richtig unter Linux Ubuntu Mint

Kleiner Tipp am Rande: die korrekte Schreibweise ist "PostgreSQL" - mit einem kleinen "g"
von castorp
Mo 13. Mai 2019, 17:03
Forum: PL/pgSQL
Thema: INT[] - FKs
Antworten: 6
Zugriffe: 214

Re: INT[] - FKs

Nein, geht nicht. Dafür sind arrays nicht gedacht. Wenn Du Deine Tabellen sauber normalisierst, kannst Du auch problemlos Fremdschlüssel definieren.
von castorp
Sa 11. Mai 2019, 16:16
Forum: Konfiguration
Thema: Datenverschlüsselung
Antworten: 5
Zugriffe: 386

Re: Datenverschlüsselung

Wieso musst Du über Spalten verschlüsseln über die Du joinst? Das sind noch im Regelfall generierte Nummern, wieso muss man die verschlüsseln?
von castorp
Mo 6. Mai 2019, 13:29
Forum: Konfiguration
Thema: Remote Server für meine mehreren Notebooks
Antworten: 4
Zugriffe: 185

Re: Remote Server für meine mehreren Notebooks

Unter Strich ist das eigentlich gar keine Postgres Frage, sondern ein Betriebssystem/Router/Netzwerk Problem. Die einzige Stelle wo Postgres in's Spiel kommt ist, die Verbindung nicht nur auf "localhost" zu erlauben, aber das sollte eigentlich mit den von Dir beschriebenen Änderungen funktionieren. ...
von castorp
Di 30. Apr 2019, 12:05
Forum: SQL
Thema: Ungültige Eingabesyntax
Antworten: 5
Zugriffe: 442

Re: Ungültige Eingabesyntax

Dann versuchst Du wohl einen String, mit durch Komma getrennten Zahlen als Parameter für ein IN Statement zu übergeben. Das funktioniert so nicht. Was für eine Programmiersprache verwendest Du? Wenn Du da nur einen String übergeben kannst, dann könntest Du sowas machen: select * from kunden where ku...