Die Suche ergab 20 Treffer

von rhaupt
Do 3. Sep 2015, 10:21
Forum: Allgemeines
Thema: Default OWNER für Schema PUBLIC - woher kommt der?
Antworten: 5
Zugriffe: 2511

Re: Default OWNER für Schema PUBLIC - woher kommt der?

hm .. interessant. hab mich noch nie an den templates zu schaffen gemacht, werd ich mir aber mal anschauen. danke!
von rhaupt
Do 3. Sep 2015, 08:14
Forum: Allgemeines
Thema: Default OWNER für Schema PUBLIC - woher kommt der?
Antworten: 5
Zugriffe: 2511

Re: Default OWNER für Schema PUBLIC - woher kommt der?

Danke. Kurz gesagt: kein Weg führt dran vorbei, dass PUBLIC immer erstmal dem user "postgres" gehört :-(
von rhaupt
Mi 2. Sep 2015, 14:21
Forum: Allgemeines
Thema: Default OWNER für Schema PUBLIC - woher kommt der?
Antworten: 5
Zugriffe: 2511

Default OWNER für Schema PUBLIC - woher kommt der?

Moin moin, folgende Ausgangslage: 1. Es existiert der übliche Default-User "postgres" mit allen Rechten 2. Ich erstelle eine neue Gruppe und einen neuen User: -- dies soll der Standard-Owner für die meisten Objekte werden: CREATE ROLE adm_group NOSUPERUSER INHERIT NOCREATEDB NOCREATEROLE NOREPLICATI...
von rhaupt
Di 25. Aug 2015, 21:37
Forum: Allgemeines
Thema: mit postgres_fdw eine Function in einer anderen DB aufrufen?
Antworten: 1
Zugriffe: 1174

mit postgres_fdw eine Function in einer anderen DB aufrufen?

Hallo, mit dem postgres_fdw ist es leicht möglich, auf Tabellen einer anderen PG-Datenbank bzw. eines anderen PG-Servers zuzugreifen. Für Funktionen scheint dies nicht zuzutreffen, ist das richtig? Gibt es einen Weg, auf eine Funktion einer zweiten PG-Datenbank (des gleichen Server) zuzugreifen? Hin...
von rhaupt
Do 20. Aug 2015, 21:23
Forum: Sonstige Installationsprobleme
Thema: postgis + plv8 auf PG94 + CentOS 6.6
Antworten: 3
Zugriffe: 2535

Re: postgis + plv8 auf PG94 + CentOS 6.6

hat mich noch ein paar stunden gekostet, aber letztlich ist die lösung wieder mal einfach, sofern man sie kennt:

sudo yum install epel-release

das default-repo von CentOS 6.x enthält also lange nicht alle gängigen pakete.
danach war alles ein kinderspiel :-)
von rhaupt
Do 20. Aug 2015, 20:17
Forum: Sonstige Installationsprobleme
Thema: postgis + plv8 auf PG94 + CentOS 6.6
Antworten: 3
Zugriffe: 2535

postgis + plv8 auf PG94 + CentOS 6.6

Hallo, versuche mit meinen begrenzten Linux-Kenntnissen nach der geglückten Installation von PostgreSQL 9.4 auf einer CentOS-6.6-VirtualBox nun noch die Extensions postgis und plv8 zu installieren. Beliebig komplizierte Anleitungen dazu gibt es reichlich im Netz. Ein einfaches "yum postgis...&q...
von rhaupt
Do 13. Aug 2015, 20:00
Forum: Benutzer- & Rechteverwaltung
Thema: Trennung "interner"/"externer" User, Verwendung eines Facade-Schemas
Antworten: 2
Zugriffe: 2106

Re: Trennung "interner"/"externer" User, Verwendung eines Facade-Schemas

ok, dazu noch notwendig:
REVOKE ALL ON TABLE pg_proc FROM app_user;
REVOKE SELECT ON TABLE pg_proc FROM public;
von rhaupt
Do 13. Aug 2015, 14:39
Forum: Benutzer- & Rechteverwaltung
Thema: Trennung "interner"/"externer" User, Verwendung eines Facade-Schemas
Antworten: 2
Zugriffe: 2106

Re: Trennung "interner"/"externer" User, Verwendung eines Facade-Schemas

wie so oft: manchmal ist die lösung ganz einfach, wenn man nur erstmal die richige spur hat. SECURITY DEFINER ist das Stichwort, angewendet auf "fct_generic". Falls jemand mal die gleiche Frage hat :-)
von rhaupt
Do 13. Aug 2015, 07:45
Forum: Benutzer- & Rechteverwaltung
Thema: Trennung "interner"/"externer" User, Verwendung eines Facade-Schemas
Antworten: 2
Zugriffe: 2106

Trennung "interner"/"externer" User, Verwendung eines Facade-Schemas

Hallo in die Runde, ich möchte gern den Zugriff auf diverse Tabellen und eigene PG-Funktionen nach aussen abschotten. Dazu habe ich eine function fct_generic geschrieben, liegt im Schema public (="facade"). Im zweiten Schema "application" liegen diverse functions "fct_123&qu...
von rhaupt
Mi 17. Jun 2015, 21:56
Forum: SQL
Thema: Mit Query nach JSON-Werten abfragen
Antworten: 3
Zugriffe: 1509

Re: Mit Query nach JSON-Werten abfragen

hey, ich glaub ich hab hier einen Genius gegenüber, danke!