Die Suche ergab 8 Treffer

von comm@nder
Di 30. Okt 2012, 20:56
Forum: PL/pgSQL
Thema: Fehlermeldung: Sprache PL/pgSQL existiert nicht.
Antworten: 12
Zugriffe: 5986

Ich glaube übrigens, dass das eher ein Gentoo spezifisches Problem als ein PostgreSQL Problem ist.
von comm@nder
Di 30. Okt 2012, 20:35
Forum: PL/pgSQL
Thema: Fehlermeldung: Sprache PL/pgSQL existiert nicht.
Antworten: 12
Zugriffe: 5986

Also das Skript erstellt die davical db anhand template0. Auf einem Ubuntu 12.04 (PostgreSQL 9.1.6) funktioniert das auch.

Interessant wäre jetzt die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

createlang -l -d davical
und

Code: Alles auswählen

createlang -l -d template1
von comm@nder
Di 30. Okt 2012, 14:44
Forum: PL/pgSQL
Thema: Fehlermeldung: Sprache PL/pgSQL existiert nicht.
Antworten: 12
Zugriffe: 5986

Dann schau mal ins Skript, wie genau es die DB anlegt (und teile es uns mit ;) ). Und schau auch bitte mal, ob pl/pgsql in der DB template1 installiert ist.
von comm@nder
Mo 29. Okt 2012, 19:48
Forum: PL/pgSQL
Thema: Fehlermeldung: Sprache PL/pgSQL existiert nicht.
Antworten: 12
Zugriffe: 5986

Du musst dich dann auch schon mit der DB davical verbinden (psql -d davical) um die benötigte Sprache zu installieren, Du hast es in der DB postgres versucht. Steht so zumindest ganz deutlich so in Deiner Fehlermeldung.
von comm@nder
Mo 29. Okt 2012, 07:27
Forum: PL/pgSQL
Thema: Fehlermeldung: Sprache PL/pgSQL existiert nicht.
Antworten: 12
Zugriffe: 5986

Bist Du sicher, dass sich Davical in der DB postgres arbeitet? Was ergibt den ein als User postgres ausgeführtes psql -l ?
von comm@nder
Mo 23. Jul 2012, 19:24
Forum: Kompilierung PostgreSQL
Thema: C++ Connect zu Postgresql
Antworten: 1
Zugriffe: 2738

Lies Dir mal die includes durch, die Du in Netbeans importierst … postresql != postgresql :)
von comm@nder
Di 21. Feb 2012, 08:16
Forum: PL/pgSQL
Thema: Array an Function übergen
Antworten: 8
Zugriffe: 3350

Warum definierst Du l_temp als Array, wenn Du dann nur einen singulären Wert übergibst?
von comm@nder
Mi 12. Jul 2006, 19:09
Forum: PGAdmin
Thema: Tabulatorschrittweite im SQLquery Editor
Antworten: 0
Zugriffe: 2013

Tabulatorschrittweite im SQLquery Editor

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit, die Tabulatorschrittweite im SQL Query Editor zu ändern. Die per Standard eingestellten 8 Leerzeichen sind ein wenig viel für mich.